So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen un Herren, Ich kann keine Datensicherung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen un Herren,

Ich kann keine Datensicherung (Systemabbild) auf meiner Ext. Festplatte durchführen.
Fehlercode: o+81000019. Auf der Ext. Festplatte stehen mehr als 970 Gb zur Verfügung.
Trotzdem meldet das System nicht gnügend Speicher vorhanden.

Bitte hefen Sie mir.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Horst Darstein [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wurde die externe Festplatte bereits Formatiert bevor Sie die Datensicherung durchführen wollten?

 

Anschließend gehen sie nach folgender Anleitung vor-->> hier zu finden

 

Ist ein eher seltener Fehler

Hat es danach geklappt?



Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das weis ich nicht. Es gibt keinen Hinweis nach der Installation der Festplatte diese zu formatieren.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Verbinden Sie ihre Externe Festplatte mit ihren Computer, achten Sie darauf das alle Verbindungen vorhanden sind.

Anschließend klicken Sie auf Start--Computer mit der rechten Maustaste anklicken und Verwalten wählen

 

Es öffnet sich die Computerverwaltung und dort wählen Sie Datenträgerverwaltung (in der linken Spalte)

Klicken Sie ihre Festplatte an (es steht unten Datenträger 1 oder 2) und wählen unten neues Volume einrichten

Geben Sie ihrer Externen Festplatte einen Laufwerksbuchstaben

im folgenden finden Sie auch eine Anleitung um diese mit den Laufwerksbuchstaben einzurichten

http://windows.microsoft.com/de-at/windows/install-remove-hard-disk-drive#1TC=windows-7&section_1

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

In der linken Spalte Datenträgerverwaltung finde ich keine Spalte "neues Volumen einrichten"


Ps. Mein Ext. Laufwerk ist bereits unter Laufwerk E registriert.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

In der Linken Spalte finden Sie nur Datenträgerverwaltung und in dem Hauptfenster danach die restlichen Einstellungen

 

Neues Volumen einrichten finden Sie nur wen Sie ihre Festplatte mit der rechten Maustaste anklicken

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kommt nur verkleinern oder vergrößern, paticipartion als aktive markieren.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Markieren es als Aktiv und danach führen Sie die Datensicherung durch

 

Wenn ihnen das zuviel ist, können Sie es auch mittels Easy Transfer durchführen

Start--Alle Programme--Zubehör--Systemprogramme--Windows Easy Transfer klicken

 

http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd446674(v=ws.10).aspx

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe ich gemacht. Nun bekomme ich die Fehlermeldung,


 


"Interner Fehler, Falsche Parameter, Fehlercode 0+80070057

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich gebe ihre Anfrage frei für andere Kollegen

 

Bitte um etwas Geduld

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Experten, leider haben unsere gemeinsammen Bemühungen nicht zum Erfolg geführt. Trotzdem vielen Dank.


 


Wenn es möglich ist, bitte ich Sie meine Kreditkarte nicht zu belasten.


 


MfG. Horst Darstein

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

versuchen sie zunächst eine Überprüfung ihrer Festplatte mittels sfc /scannow durchführen.

 

Stellen Sie die Standard Sicherheitseinstellungen wieder her-->> http://support.microsoft.com/kb/313222

 

Den die Fehler die bei ihnen auftreten sind für meine begriffe unlogisch.

 

Um ein sfc /scannow zu Starten klicken sie auf Start--unter Programme und Dateien suchen tippen sie Eingabeaufforderung ein und klicken im gleichen Fenster mit der rechten Maustaste darauf und wählen "Als Administrator ausführen

 

Es erscheint das MSDOS Fenster und dort geben Sie sfc /scannow ein (zwischen sfc / ist ein Leerzeichen

Lassen sie die Festplatte (C:)überprüfen

 

Anschließend klicken sie die C: Festplatte mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften--Tools--Festplattenüberprüfung und klicken darauf

Die Überprüfung startet beim nächsten Neustart

 

Den die Festplatte muss absolut Fehlerfrei sein bevor man eine Datensicherung durchführt und ich vermute das dies durch einen Fehler verhindert wird.

 

Bisher wurde lediglich eine Anzahlung geleistet, die solange bleibt bis Sie denjenigen Experten bewerten.

 

 

Danke für ihr ihre Geduld

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie bereits geschildert, sehe ich mich nicht in der Lage die Leistungen positiv zu bewerten. Hiermit bitte ich Sie den Vorgang abzuschießen!


 


Hochachtungsvoll


Horst Darstein

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

guten Tag,

 

für eine Rückerstattung wenden sie sich bitte an den Kundendienst unter Impressum zu finden -->>

http://ww2.justanswer.de/de/impressum

 

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer