So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.

Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

habe von meinem pc windows xp mit easy-transfer die daten und

Kundenfrage

habe von meinem pc windows xp mit easy-transfer die daten und einstellungen auf eine externe festplatte übertragen.
Anschließend w 7 auf meinem pc installiert.
wenn ich jetzt von der externen festplatte den rücktransfer mit windwos-easy transfer vornehmen möchte (als administrator), erscheint stets die fehlermeldung:
"dieses windows-easy transfer ist für eine andere hardwareplattform vorgesehen."
was kann ich tun, um trotzdem meine abgespeicherten daten wieder von der externen festplatte zurück zu transferieren?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.

Pucky80 :

Guten tag und herzlich Willkommen bei justanswer.de,
wir sind ein herstelelrunabhängiger Service.

Pucky80 :

Wie haben Sie Easy Transfer auf dem Windows 7 System denn gestartet?

JACUSTOMER-herb6bkp- :

hallo,

Pucky80 :

Bitte klicken Sie in Windows 7 auf Start und geben ins Suchfeld migwiz ein und warten Sie bis oben in der Liste ein Ergebnis angeziegt wird und klicken Sie dieses an.

Pucky80 :

Dann startet Windows Easy transfer für Windows 7.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

probiert, als zielcomputer bezeichnet, aber findet auf externen festplatte dann keine daten (sind aber dort abgespeichert)

Pucky80 :

Haben Sie denn den korrekten Ort (Ordner) auf der externen Festplatte ausgewählt an welchem Windows Easy Transfer unter Windows XP die Daten abgespeichert hatte?

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ja, auf dieser platte sind nur diese daten

JACUSTOMER-herb6bkp- :

noch einen zusatz: wenn ich den ordner auf der ext. festplatte öffne, sind dort die dateien mit der Endung .dat zu sehen

Pucky80 :

Handelt es sich auf der externen Festplatte um eine Datei mit der Endung .mig?

JACUSTOMER-herb6bkp- :

nein, siehe zusatz vorhin. die dateiendungen sind alle .dat

Pucky80 :

Es muss eine Datei mit .mig vorhanden sein

Pucky80 :

geben Sie mir bitte etwas zeit

JACUSTOMER-herb6bkp- :

kann keine .mig datei auf der externen festplatte finden. warte weiterhin auf Ihre antwort. Danke!

Pucky80 :

Mit welchem Programm haben Sie die Ursprungsdaten auf dem Windows XP System gesichert?

Pucky80 :

Haben Sie Windows Easy Transfer heruntergeladen und installiert oder haben Sie den "Assistenten zum Übertragfen von Dateien und Einstellungen" verwendet?

JACUSTOMER-herb6bkp- :

mit windows easy transfer. Auf der externen festplatte wurde dann vom programm der Ordner mit der Bezeichnung "USMT2.UNC angelegt. Und in diesem Ordner sind die gesamt daten mit der endung .dat.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

mit dem assistenten von windows

Pucky80 :

Sie habe nicht extra Easy Transfer von folgender Webseite heruntergeladen und Ausgeführt?

Pucky80 :

http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/products/features/windows-easy-transfer

Pucky80 :

Der Assistent der in Wnidows Xp integriert ist ist nicht Easy Transfer kompatibel

JACUSTOMER-herb6bkp- :

habe inzwischen auf einen usb stick von der o.g. adresse den easy transfer runtergeladen und auch schon mit dem probiert zu öffnen.

Pucky80 :

Das wird nicht funktionieren. Sie müssen die ursprungsdateien auf dem Windows XP System mit der passenden Windows Easy Transfer Version sichern. Wenn Sie unter Windows XP den "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen" sind Ihre Daten nicht gesichert.

Pucky80 :

Windows 7 kann mit der Sicherung des "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen" nichts anfangen

JACUSTOMER-herb6bkp- :

kann die antwort jetzt nicht nachvollziehen. habe die dateien ja auf der ext. festplatte stehen (durch transfer mit dem assistenten), aber mit der endung .dat

Pucky80 :

Ich glaub wir reden gerade aneinander vorbei :)

JACUSTOMER-herb6bkp- :

zusatz: w 7 wurde auf dem selben pc installiert, auf dem vorher xp installiert war. Und vorher habe ich mit dem assistenten vom xp-system die daten auf die esterne festplatte übertragen lassen.

Pucky80 :

Ich verstehe dass so, dass Sie den "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen", welcher in Windows Xp integriert ist genutzt haben um die Daten zu sichern.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ja!

Pucky80 :

der richtige Weg wäre gewesen Windows Easy Transfer für Windows Xp herunterzuladen und auszuführen, da "Windows Easy Transfer" und "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen" zwei völlig unterschiedliche Programme sind.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ok. aber die frage ist ja jetzt, wie komme ich wieder an meine dateien und einstellungen?

Pucky80 :

Jetzt haben Sie eine Sicherung vom "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen", aber mit diesen dat Dateien kann "Windows Easy Transfer" nichts anfangen.

Pucky80 :

Geben Sie mir kurz etwas zeit bitte

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ja, genau deshalb habe ich mich ja jetzt an experten gewandt!

Pucky80 :

Ich hatte das Anfangs falsch verstanden, da Sie in der Ausgangssituation schrieben, Sie hätten die Daten vom Windows Xp System mit Easy Transfer übertragen.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

entschuldigung, definitiv mit assistenten übertragen. und was nun, wie komme ich wieder an meine dateien, die ja auf der ext. festplatte sind, aber mit endung .dat?

Pucky80 :

geben Siem ir dafür noch kurz etwas zeit bitte

Pucky80 :

Zwei Möglichkeiten:

Pucky80 :

1. Sie finden einen Wnidows XP Rechner, erstellen auf diesem ein neues Profil und sichern in das neue Profil die Daten zurück. Anschliessend kopieren Sie die Originaldaten manuell auf die externe Platte oder nutzen das korrekte "Windows Easy Transfer Programm".

Pucky80 :

2. Sie testen (Erfolg wird nicht versprochen) das Tool FastConv

Pucky80 :

Den Download und die Anweisung dazu finden Sie hier:

Pucky80 :

Leider ist die Anleitung in Englsich gehalten, soltern Sie Probleme haben können Sie mich gerne Fragen

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ich werde beide möglichkeiten ausprobieren. dies wird natürlich entsprechende zeit benötigen. vorerst jedoch herzlichen dank!

Pucky80 :

Gern geschehen. Testen Sie am besten zunächst Möglichkeit 2. Bitte legen Sie aber unbedingt eine Sicherungskopie vorab von den originaldaten an. Das heisst kopieren Sie den Ordner in welchem die Dat Dateien alle liegen. Nicht dass durch die Verarbeitung ein Fehler entsteht.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

bin gerade dabei auf anderen xp-pc die dateien von der externen festplatte zu sichern. Werde dann weg 1 probieren, da englischkenntnisse 60 jahre zurückliegen...

Pucky80 :

Ok, kein problem :)

Pucky80 :

Es ist leider etwas missverständlich auf manchen Seiten ausgedrückt, dass der Assistent von Windows XP nicht kompatibel zu Easy Transfer ist.

Pucky80 :

Wünschen Sie denn eine Übersetzung der Webseite ins Deutsche?

JACUSTOMER-herb6bkp- :

hi, das wäre natürlich gut, dann kann ich es besser nachvollziehen und verstehen

Pucky80 :

Ich gebe mein bestes :)

Pucky80 :

Auf Ihrem Rechner erstellen Sie einen Ordner am besten direkt auf Laufwerk C oder (falls vorhanden) D mit dem Namen TEMP

Pucky80 :

Also sollte ein Ordner C:\TEMP oder D:\TEMP vorhanden sein.

Pucky80 :

Von der externen Festplatte kopieren Sie den kompletten Ordner, in welchem die Sicherungsdateien liegen (z.B. USMT2.UNC) in den Ordner c:\TEMP

Pucky80 :

Innerhalb des Ordner c:\ (oder D) TEMP\USMT2.UNC erstellen Sie wiederrum zwei neue Ordner namens tmp und des

Pucky80 :

Sie soltlen dann im Ordner c:\TEMP (oder D:\TEMP) drei Ordner haben.

Pucky80 :

Downloaden Sie folgende Datei und entpacken Sie die darin enthaltene .exe Datei in das Verzeichnis c:\TEMP (oder D:\TEMP)

Pucky80 :

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über Statr -> Ausführen und Eingabe von cmd als Befehl und Drücken von Enter (Windows XP) oder klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld cmd ein und drücken Enter (Windows Vista / 7)

Pucky80 :

Navigieren Sie zum Ordner c:\TEMP

Pucky80 :

In Windows 7 können Sie mit folgendem Befehl eine Ordnerebene zurückgehen

Pucky80 :

cd ..

Pucky80 :

cd .. [Enter drücken]

Pucky80 :

Geben Sie den BEfehl ein bis am Beginn der zeile nur c:\ steht

Pucky80 :

nun Geben Sie ein:

Pucky80 :

cd TEMP [Enter]

Pucky80 :

Nun geben Sie folgenden Befehl ein gefolgt von Enter:

Pucky80 :

FASTconv /i /s:USMT2.UNC /d:des /t:tmp /k

Pucky80 :

Hinter s: muss der genaue Ordnername stehen, sollte dieser nicht USMT2.UNC heissen korrigieren Sie die Schreibweise ind iesem Befehl

Pucky80 :

Wenn Alles erfolgreich war dauert es nun einige zeit und nach Abschluss der Aktion finden Sie im Verzeichnis tmp alle Dateien

Pucky80 :

Sorry, im Ordner "des" sind alle Dateien

Pucky80 :

Ich selbst muss nun in ein Meeting, bin ab ca. 13 Uhr wieder da.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

bedanke XXXXX XXXXX schon mal herzlich. brauche ja jetzt auch einige zeit, da es eine sehr große datenmenge ist.

Pucky80 :

Ja richtig. Geben Siem ir einfach eine Rückmeldung wenn etwas schief gehen sollte oder aber auch wenn alles erfolgreich war.

Pucky80 :

Ich melde mich dann auf jeden Fall sobald ich zurück bin.

JACUSTOMER-herb6bkp- :

ok. wird gemacht.

Experte:  operi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich gehe selbst von einem anderen Problem aus. Wahrscheinlich versuchen Sie Easy Transfer 32 bit auf Ihrem Windows 7 64 bit System zu nutzen. Versuchen Sie doch bitte einmal die 64 bit easy Transfer Version:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/products/features/windows-easy-transfer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Im gegensatz zu dem Kollegen gehe ich bisher nicht davon aus, da die Daten im falschen Fomrat vorliegen und Sie mir bestätigt haben dass Sie den Assistenten von Windows Xp zur Sicherung genutzt haben.

Wie weit sind Sie denn voran gekommen bisher?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Pucky 80,


 


leider habe ich ein neues Problem:


Dateien und Ordner wie angegeben erstellt. Bei den folgenden Eingaben in der Befehlszeile klappt es bis:


Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über Statr -> Ausführen und Eingabe von cmd als Befehl und Drücken von Enter (Windows XP) oder klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld cmd ein und drücken Enter (Windows Vista / 7)


Pucky80 :

Navigieren Sie zum Ordner c:\TEMP



Pucky80 :

In Windows 7 können Sie mit folgendem Befehl eine Ordnerebene zurückgehen



Pucky80 :

cd ..



Pucky80 :

cd .. [Enter drücken]



Pucky80 :

Geben Sie den BEfehl ein bis am Beginn der zeile nur c:\ steht



Pucky80 :

nun Geben Sie ein:



Pucky80 :

cd TEMP [Enter]


 


Nach diesem letztzen Befehl und Enter kommt stets die Nachricht:



"Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden."


Anmerkung: Die Dateien und Ordner befinden sich im Laufwerk "D",


welches Sie ja auch alternativ genannt haben.


 


Wie komme ich weiter, bevor der Tag zu Ende ist...

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Andere.
der von Pucky 80 vorgeschlagene Weg ist nicht gangbar, da das System den angegebenen Pfad nicht finden kann. siehe meine Antwort an Pucky80
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Da bin ich wieder. Entschuldigen Sie die verzögerte Antwort.

Sie können das Laufwerk wechseln indem Sie den Befehl:

d:

eingeben und mit Enter bestätigen.

Damit wechseln Sie zu Laufwerk D und können dann mit

cd TEMP

in das entsprechende Verzeichnis wechseln.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Pucky 80,


prima, dass Sie wieder da sind.


 


habe ihre antwort nicht ganz verstanden.


Wie genau wechsle ich jetzt zu laufwerk d, damit ich dort den befehl eingeben kann?


 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Innerhalb der Eingabeaufforderung.
Sie sind ja bis dahion gekommen wo Sie cd TEMP eingeben wollten, was aber nicht funktionierte weil Sie zu diesem zeitpunkt noch auf Laufwerk C unterwegs waren. Anstatt von cd TEMP geben Sie einmal den Befehl d: ein und bestätigen mit Enter.

Nun können Sie cd TEMP eingeben und wie beschrieben fortfahren.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich bin zwar auf laufwerk d gelandet, habe dann die entspr. befehle eingegeben( FASTconv.....), dann kommt allerdings immer wieder die fehlermeldung: "source store is invalid."

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Also Siehaben auf Laufwerk D den Ordner TEMP angelegt. Welche Unterordner befinden sich in diesem Ordner und welchen Befehl haben Sie genau eingegeben bei Fastconv?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

in dem ordner temp befinden sich der Ordner USMT2.UNC und in diesem ordner wie von Ihnen angegeben die beiden ordner "des" und "tmp".


 


befehl für fastvonv. war:


FASTconv /i /s:USMT2.UNC /d:des /t:tmp /k

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie den Befehl unter Windows Xp oder Windows 7 durchgeführt?

Sollte der Befehl unter Windows 7 durchgeführt sein schliessen Sie bitte die Eingabeaufforderung und öffnen eine neue mit Adminrechten. Dazu klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld nur cmd ein. Warten Sie bis das Ergebnis oben sichtbar ist und rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.

Wiederholen Sie die Befehle dann bitte.

 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich gehe davon aus, dass die Datei fastconv.exe direkt in dem Ordner D:\TEMp liegt?

Was ist mit dem Versuch mit einem anderen Windows Xp die Daten wiederherszustellen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ja, fastconv.exe befindet sich direkt im ordner d:\TEMP


 


frage 2: wir bekommen auf dem xp-rechner die daten nicht drauf, da nicht genügend freier speicherplatz


 


gibt es eine möglichkeit, den befehl "FASTconv...."so abzuändern, dass die Datei USSMT2.UNC auf einer externen Festplatte des zweiten xp-rechners abgespeichert wird?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, Sie können die fastconv.exe direkt in einen Ordner auf die externe Festplatte speichern. Das heisst Sie sollten dann die gleiche Ordnerstruktur haben wie jetzt auf Laufwerk D, nur eben auf der externen Festplatte.

Die ext. Festplatte bekommt unter Xp ja auch einen Laufwerksbuchstaben, z.B. E

Dann wechseln Sie innerhalb der Eingabeaufforderung zu Laufwerk E mit dem Befehl:

E:

und dort ins Verzeichnis temp und führen den Befehl entsprechend aus. Dann wird der Befehl direkt am Windows XP Rechner ausgeführt.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

zum verständnis:


mit dem windows assistenten wurden die dateien und einstellungen auf eine externe festplatte gespeichert.


auf dieser festplatte ist noch genügend freier speicherplatz.


d.h.: wenn ich jetzt auf die externe festplatte zugreife, dort den ordner "TEMP anlege, dann innerhalb von diesem ordner tmp und des anlege,


kann ich anschließend die befehlsfolge wieder entsprechend eingeben?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Genau, das sollte genauso funktionieren. Bedenken Sie nur, dass Sie auch den ursprünglichen Sicherungsordner dort hin kopieren, also den USMT2.UNC

Struktur wie gehabt, nur auf der externen festplatte.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ok., dann werde ich das jetzt probieren, denn der ursprüngliche sicherungsordner ist bereits dorthin kopiert und die dateistruktur jetzt von mir inzwischen angelegt worden.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
OK, ich warte auf Ihre Rückmeldung. Wenn das nicht funktioniert bleibt wohl erstmal nur der Weg die Daten an einem Windows XP PC mit ausreichend Speicherplatz über den Windows XP Assistenten zur Übertragung von Dateien und Einstellungen wiederherzustellen und anschliessend neu mit dem Windows Easy Transfer programm zu sichern.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Zur Info: ich selbst bin ab 18 Uhr abwesend. Ich hoffe ich schaffe es heute nochmals reinzuschauen um Ihnen bei Fragen zu antwrten. Ansonsten spätestens morgen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ok.


vielleicht fällt ihnen bis morgen noch ein lösungsweg ein.


noch einen schönen abend, den ich allerdings nicht haben werde.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ggfls. kann ich Ihnen anbieten mir das per Fernwartung (Teamviewer) anzusehen? Dafür könnten wir einen termin vereinbaren.

Bis dahin Ihnen einen angenehmen Abend.

Ich versuche mich nachher nochmal zu melden, kann es abern ich zu 100% versprechen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Gerne, bitte geben sie einen terminvorschlag, ich bin morgen den ganzenm tag ansprechbar

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Samstag vormittag kann ich Ihnen anbieten? So gegen acht oder neun Uhr?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

hallo, pucky 80,


 


kann ihre antwort jetzt erst beantworten.


vielen dank für ihre bisherigen bemühungen, die jedoch leider nicht den gewünschten erfolg gebracht haben.


 


bis zu dem von ihnen für die fernbetreuung vorgeschlagenen termin am samstag vormittag konnte und kann ich nicht warten. daher musste ich mich um eine andere lösung von anderer seite bemühen, die zwischenzeitlich erfolgreich abgeschlossen werden konnte.


 


wie sie wissen und auch oben beschrieben waren ihre lösungsvorschläge nicht erfolgreich. da sie ja eine zufriedenheitsgarantie garantieren, gehe ich davon aus, dass von meinem kreditkartenkonto keine abbuchung erfolgt. bitte bestätigen sie mir dies per email.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das ist unsere Garantie :)
Bitte nutzen Sie den telefonischen Kontakt zum Kundenservice um den Betrag erstattet zu bekommen. Sie finden die Rufnummern hier:

http://ww2.justanswer.de/de/impressum

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer