So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag! Es geht um den Outlook 2010! Ich kann keine E-Mails

Kundenfrage

Guten Tag!
Es geht um den Outlook 2010!
Ich kann keine E-Mails mit Anhang größer 10kb verschicken!Testmails wurden ohne Probleme gesendet und empfangen!
Auch Mails mit Anhang wurden empfangen!Aber das Senden geht nicht!(Timeout)
MFG Rainer Erxleben
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

viele Mailserver blockieren Anhänge ab 5 MB oder 10 MB das hängt vom Mailserver ab. Sie müssten also definitiv vom Mailserver, von dem aus Sie senden wollen eine Fehlermeldung bekommen "Mailsize to big" oder "Mail to large" oder ähnliches. Das Limit kann normalereise nur durch den Administrator des Mailservers aufgehoben werden. Bei welchem Emailanbieter (bitte nur den Namen nennen) sind Sie denn genau?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das ist der E-Mail Server eines Toyota Autohauses !


"nobbe-gmbh.de"!


Ist ein unverschlüsselter Account !


pop.nobbe-gmbh.de 25


smtp.nobbe-gmbh.de 110


 


Alle XP Rechner funtionieren mit diesen Einstellungen!


Dieses Neue Notebook hat Win7 pro


 


MFG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

die Einstellungen sind fehlerhaft: Zum einen verwenden Sie offenbar keine Verschlüsselung das ist ein massives Risiko zum anderen müssen Sie den SMTP-Port auf 587 einstellen. Des weiteren sollten Sie Windows XP nicht verwenden, um damit ins Internet zu gehen oder Emails zu versenden da der Support eingestellt wird und Sie sich so einem massiven Risiko aussetzen. Die Einstellungen sollten also wie folgt lauten:

Postausgag: smtp.nobbe-gmbh.de
Port: 587


Sie müssen die Verschlüsselung einschalten der Mailserver untersützt STARTTLS:

250-dedi833.your-server.de Hello kirk [79.245.41.234]
250-SIZE 104857600
250-ETRN
250-PIPELINING
250-AUTH LOGIN PLAIN
250-STARTTLS
250 HELP

ich kann Ihnen allerdings hier nur bedingt weiter helfen da es sich nicht um einen normalen sondern spezifischen Maildienst handelt. Sie könnten ferner Testweise einmal den virenscanner deaktiveren.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem auch durch meine Unterstützung gelöst werden konnte. Sollte das Problem dennoch weiter bestehen benötgie ich ein Feedback Ihrerseits, so das ich Sie weiter unterstützen kann.

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer