So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Laptop Medion Akoya P6813 Betriebssystem 8 Akzeptiert

Kundenfrage

Mein Laptop Medion Akoya P6813 Betriebssystem 8 Akzeptiert mein Update auf 8.1 Nicht : die für das System reservierte Partition konnte nicht aktiviert werden Oxc1900104 Bitte um Hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

als erstes müssen Sie den Virenscanner restlos löschen der ist ein großes PRoblem. Als nächstes prüfen Sie bitte das System selbst auf Fehler: Drücken Sie Windowstaste+X > wählen Sie "Eingabeuafforderung als Admin". Geben Sie folgende Befehle ein:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Deinstallieren Sie bitte alles, was unnötig ist. Das gilt ganz besonders für Toolbars, jede Art von Tunning Programm, Virenscanner, Brennsoftware etc. Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Starten Sie jetzt neu. Das Upgrade vom Store aus funktioniert in vielen Fällen nicht. Ein Upgrade funktioniert aufgrund der unteschiedlichen Konfigurationen oft überhaupt nicht. Ferner müssen Sie Windows 8.1 Treiber bereit stellen sofern Windows 8.1 keine finden kann da Windows 8.1 eine komplett eigene Windows Version darstellt. Sie können sich eine Windows 8.1 DVD erstellen lassen:

http://www.chip.de/downloads/Windows-8.1-Setup-Tool_58242995.html

halten Sie eine DVD bereit. Die fertige DVD einlegen und neu starten. Sollte der PC nicht sofort von DVD starten > erneut neu starten > F12 / F11 drücken. Falls ein Upgrade nicht klappt erneut neu starten > Vorgang wiederholen nun legen Sie fest, das Sie nichs übernehmen wollen dann funktioniert das Upgrade es müssen vorher aber alle Daten gesichert werden.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem auch durch meine Unterstützung gelöst werden konnte.

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


ich konnte das Problem nicht lösen. bei http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html. kam die Antwort: kann nicht gefunden werden. Auch andere Suchmaschinen geben gleiche Antwort. schade.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

der Link funktioniert einwandfrei. Evtl. sollten Sie die Installation wie vorgeschlagen von außen durchführen d.h. im zweiten Vorschlag den ich nannte einmal die DVD erstellen lassen und damit das Upgrade durchführen.

 

Gruß Günter