So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich habe gestern Windows

Kundenfrage

Hallo, Ich habe folgendes Problem:
Ich habe gestern Windows 8 Pro x64 installiert. Alle Updates (inkl. optionale) sind installiert. Folgende SW ist installiert:
Norton Internet Security 2014, Office 2013 Home & Student, Outlook 2013, Firefox 26.0 + Adblock plus + Personas Plus
Harware:
CPU i7-3770K, 16GBRAM, Samsung SSD 840 Evo 1 TB, GTX 680, Drucker Canon MG5250 über WLAN angeschlossen.
Wenn ich über Windows Store auf Windows 8.1 Pro updaten möchte, kommt nach ein paar Sekunden folgende Fehlermeldung:
Ein Problem ist aufgetreten, und die Installation von Windows 8.1 konnte nicht abgeschlossen werden.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Horst Hader
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

die Ursache ist Norton. Generell müssen Sie Antiviren Software restlos löschen, ein Upgrade ist sonst nicht möglich:

http://www.chip.de/downloads/Norton-Removal-Tool_18542273.html

damit müssen Sie Norton restlos entfernen. Danach sollten Sie den CCleaner laufen lassen, um das System zu reinigen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Prüfen Sie nun das System auf Fehler: Drücken Sie Windowstaste+X > wählen Sie "Eingabeuafforderung / Powershell als Admin" folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow


eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Setzen Sie nun den Internet Explorer zurück (blaues E auf der Taskleiste): Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer. Nun setzen Sie die Windows Firewall zurück: Windowstaste+X > Systemsteuerung > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen". Starten Sie nun den PC neu. Veruschen Sie das Update nun erneut. Beachten Sie, das Windows 8.1 eine komplett eigenständige und neue Windows Version ist. Sie können das Upgrade auch per DVD / Stick durchführen:

 

http://www.chip.de/downloads/Windows-8.1-Setup-Tool_58242995.html

 

Sie müssen dann von der fertigen DVD das System starten. Das Setup wird dann Ihr Windows 8 erkennen und upgraden nebst allen Datne und Apps.

 

Es kann aber im Einzelfall sein, das der PC nicht mit Windows 8.1 kompatibel ist und somit kein Upgrade durchführbar ist. Treiber die unter Windows 8 funktionieren sind nicht immer mit Windows 8.1 kompatibel hier sind oft Windows 8.1 Treiber notwendig. Norton ist generell unnötig da es unter Windows 8 bereits einen ausreichenden Virenschutz gibt.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Ursache war der fehlende Druckertreiber meines Canon-Druckers(angeschlossen über WLAN). Den hatte ich vergessen. Nach der Installation des Treibers funktionierte der Upgrade ohne die Deinstallation von Norton Security 2014. Und noch was: Der in Win 8/8.1 vorhandene Virenscanner taugt nichts ! Ich habe selbst 33 Jahre in der IT eines Konzerns als leitender Angestellter gearbeitet.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

es freut mich, das es nun funktioniert und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer