So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Seit 5 Std habe ich im Outlook eine Fehlermeldung. Die Messaging

Kundenfrage

Seit 5 Std habe ich im Outlook eine Fehlermeldung.
Die Messaging Programm Schnittstelle hat einen unbekannt Fehler zurückgeliefert, Der Zugriff wird verweigert, stellen Sie sicher das der Datenträger nicht voll oder schreibgeschütz ist und die Daten nicht gerade verwendet werden .

Das Laufwerk C hat noch 12 Mega PLatz - Habe am Laufwerk C nichts gemacht , wie kann man das überhaupt schreibschützen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

wenn Sie auf C: nur noch 12 MB frei haben leeren Sie umgehend den Papierkorb, leeren Sie alle unwichtigen Dateien und leeren den Papierkorb erneut. Das Laufwerk C: ist das Systemlaufwerk und kann nicht "schreib geschützt" werden. Die Outlook Meldung ist etwas irreführend sie besagt aber eigentlich nur, das Sie kein Platz mehr frei haben. Ebenfalls sollten Sie das folgende tun: Start > Computer > Festplatte C: > Rechtsklick > Eigenschaften > Bereinigen. Es wird dann angezeigt, wie viel Platz nun wieder frei geworden ist. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Prüfen Sie dann das Dateisystem von C: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Einmal neu starten und dann sollten Sie wieder genug Platz zur Verfügung haben.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok , ich mache das und melde mich dann , vielen Dank

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in Ordnung ich warte dann auf Ihr Feedback.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

sorry aber wenn ich folgendes mache.


 


Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > im schwarzen Feld drücke , kommt keine Auswahl " als Administrator ausführen sonder nur


-markieren


-einfügen


-alles auswählen


-Bildlauf


Suchen



was mache ich falsch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

habe CC cleaner laufen lassen,


 


Problem ist behoben, vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

sorry nein - Problem besteht immer noch - so ein Mist

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie haben an der falschen Stelle geklickt. Sie müssen auf das Element "Eingabeaufforderung" im Startmenü den Rechtsklick ausführen dort erscheint dann "als Administrator ausführen". Alternativ: Startmenü suchen Sie dann unten links nach cmd das Resultat der Suche erscheint oben dort auf cmd / Eingabeaufforderung den Rechtsklick > "als Administrator ausführen".

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok alles ausgeführt, jetzt 25.9MB von 149 frei


Problem besteht leider immer noch

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

führen Sie bitte meine weiteren Vorschläge aus:

1. CCleaner einmal laufen lassen
2. unwichtige Dateien löschen vorallem Bilder, Videos, Dokumente
3. Papierkorb erneut leeren

ansonsten bekommen Sie keinen weiteren Speicherplatz frei.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok, mache ich

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in Ordnung ich warte dann auf Ihr Feedback.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok , nochmals gemacht jetzt 31.3 MB frei


 


habe aber neu auf dem Laufwerk C eine neue Datei mit heutigem Datum , die heisst


 


pagefile.sys mit 3'916'212KB


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das ist ok das ist der sog. virtuelle Arbeitsspeicher. Den kann man abschalten: Start > Systemsteuerung > System > Erweiterte Systemeinstellungen > Erweitert > Register “Erweitert” > unter “Leistung” auf“Einstellungen…” > Register “Erweitert” > Virtueller Arbeitsspeicher > “Ändern…” Sie können nun die Größe neu setzen oder die Auslagerungsdatei abschalten wenn Sie 4 GB RAM oder mehr haben. Einmal neu starten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

hi Günter , deine INstruktionen ausgeführt, Outlook funktioniert immernoch nicht.


 


Ich glaube Du suchst am falschen Ort.


 


Wenn ich die Meldung " die Messaging Programmschnittstelle hat einen unbekannten Fehler zurück geliefert." wird darauf hingewiesen dass ev die outlook.pst Datei erweitert werden muss. Die ist von der Kapazität her wahrscheinlich begrenzt. Wenn ich mich richtig erinnere ist das Problem auch aufgetaucht als ich eine grössere an ein Mail angehängte Datei erhalten habe. Im gibt es von Microsoft jede Menge Instruktionen wie man die pst Datei erweitern kann. Das sind aber alles Uebersetzungen aus dem Englischen und der Weg und die Dateien die dahin führen sollen,gibts dann bei mir nicht Ich habe glaub Outlook 2007.


Weisst Du ev weiter. Nicht Mal das kann ich festellen . Wenn ich im Outlook auf ? tippe gibts da keine Info zur installierten Software.


Weisst Du weiter - Fritz


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

man kann die vorhandene PST-Datei nicht verändern. Es gibt hier auch gar keine Grenze wenn Sie nicht von Outlook 2003 eine veraltete PST-Datei verwenden(2 GB Grenze ab Outlook 2007 existiert diese Grente nicht mehr). Sie können aber unter Systemsteuerung > Mail (oben rechts danach suchen) ein neues Outlook Profil erstellen > Ihr Konto anlegen > die "alte" PST-Datei via Datei > Öffnen hinzufügen.

Outlook selbst gibt keine Fehlermeldungen aus, bei denen es keinen Platz mehr in der PST-Datei gibt Sie haben auf C: viel zu wenig Speicherplaz frei da liegt auch das Problem, Mit dem folgenden Programm:

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/


kann man Outlook (dessen Datendateien) reparieren. Die Ausführung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko machen Sie in jedem Fall eine lokale Kopie oder verwenden Sie "Outlook Backup Assistent". Beachten Sie die Hinweise sehr genau. Danach ist es ggf. notwendig unter Systemsteuerung > Mail > Ihr Profil die "outlook.pst" als Standarddatendatei festzulegen da Outlook sonst nicht startet.

Gruß Günter