So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hi, mein Desktop Pc fährt nicht mehr hoch. Nach dem Bios-Logo

Kundenfrage

Hi, mein Desktop Pc fährt nicht mehr hoch. Nach dem Bios-Logo erscheint Blue Screen mit Der Meldung:
Stop: c000021a {Fatal System Error} The initial sesson process or system process termined unexspectedly with a status of 0x00000000 (0xc0000001 0x00180448).
The system has been shut down.
und aus ist er.
Bis dato traten aber keine Probleme auf.
mfg
Wolf-Rainer
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Welche Geräte sind am Computer verbunden?

 

Auslöser kann sein wen ein USB Stick (mit WLAN) angeschlossen ist, dann kommt es zu diesen Fehler, aber auch wen eine Externe Festplatte vorhanden ist und über USB angeschlossen

 

Falls Sie einen Hardware Treiber installiert hatten, entfernen sie diesen über den Abgesicherten Modus F8

Weitere Infos auch HIER

 

Sonst sehen sie im Bios nach ob sich die Bootreihenfolge geändert hatte

1st HDD

2st CD/DVD

3st Network LAN

 

Danke für die Info


Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

zu 1: es war zu keiner Zeit eine externe HDD oder ein WLan USB STICK angeschlossen.
Im Moment sind nur eine SSD 256 gb, sowie ein Samsung Sata DVD-Laufwerk. angeschlossen. Vorher waren noch 4 HDD 3TB installiert.


Wegen des BS wurde das OS Windows 7 Ultimate von Dell von mir neu installiert und lief bis zur Installation der Monitor Software anstandslos. Nach dem ersten Neustart erschien dann der bereits erwähnte BlueScreen.


zu 2: Bios ist wieder auf Reihenfolge HDD, DVD/CD Other zurückgestellt.


Leider muß ich bei jeder Überprüfung alle Anschlüsse umstecken.


mfg Wolf-Rainer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

zunächst, ich sitze nicht vor ihren Computer deshalb kann ich nur fragen stellen um an das ziel zu kommen.

 

Welche Bezeichnung hat die SSD im Bos?

Eventuell diese ändern auf AHCI und danach nochmals versuchen

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, ich wollte nicht meckern, sondern lediglich darauf hinweisen, dass meine Antworten der Umsteckerei wegen, etwas länger dauern werden.


 


Die SSD steht mit ihrer Typenbezeichnung und korrekt mit 256 gb im Bios. Habe EFI auf AHCI umgestellt. Ein weiteres Auslesen fand im AWARD Bios nicht statt.


Bis Windows wird gestartet ist alles o.K. Danach der erwähnte BS.


 


mfg Wolf-Rainer


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

 

Da Sie ein UEFI Bios verwenden gehen sie in den erweiterten Modus und ändern unter Sicherheit bzw. Boot den Secure Boot auf Disable. bzw. auf Other OS dann sollte es auch mit dem starten funktionieren.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, leider finde ich in den Advanced BIOS Features nur:


AMD C1E Support


Virtualization


AMD K8 Cool & Quite Control


CPU Unlock


CPU Core Control


Hard Disk Boot Priority


EFI CD/DVD Boot Option


First Boot Device


Second "


Third "


Password Check


HDD s.m.a.r.t. Cap.


Away Mode


Full Screen Logo


IOMMU Support


IMT Display First


 


Könnte sich Secure /Sicherheit unter einem anderen Namen irgendwo anders verstecken?


 


In der Systemstartreparatur steht:


Ereignisname - StartupRepairOffline


Signatur1:6.1.7600.16385


Signatur2:6.1.7600.16385


Signatur3:unknown


Signatur4:-1


Signatur5:Autofailover


Signatur6:12


Signatur7:NoRootCause


 


Betriebssystemvers.:6.1.7601.2.1.0.256.1


Gebietschema-ID: 1033


 


mfg


Wolf-Rainer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

So wie es im folgenden Screenshot aussieht für den UEFI so sieht es bei mir auch aus und dort gibt es Rechts oben einen Erweiterten Modus

http://www.edv-lehrgang.de/unified-extensible-firmware-interface-uefi/

 

Meist ist er unter „Security" zu finden, stellenweise heißt er aber „OS Support":

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, leider sieht mein BIOS so nicht aus. Es sieht so wie früher aus, rein textbasiert. Ich habe noch einmal alles durchgesehen und nichts, aber auch nichts gefunden, was auch nur im entferntesten nach BOOT oder Secure BOOT aussieht.
mfg Wolf-Rainer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

haben sie eine Windows 7 DVD?

 

Legen Sie diese bitte ein und achten sie darauf das im Bios die Bootreihenfolge mit CD/DVD beginnt

Führen sie anhand folgender Anleitung eine Systemstart Reparatur aus -->>

Anleitung hier

 

Führen Sie die Reparatur mindestens 2-3x durch und beenden es nicht beim ersten Mal

Auch haben sie die Möglichkeit mit der Windows 7 DVD eine Systemwiederherstellung durchzuführen bevor das Problem passiert ist.

 

Wen es keine Windows 7 DVD gibt können sie über den abgesicherten Modus F8 eine Computer Reparatur durchführen

 

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, das habe ich alles schon gemacht. Leider ohne Erfolg, auch nicht mit F8. Ich schrieb ja auch, dass ich Windows 7 Ultimate besitze. Win XP habe ich nicht. Meine SSD war nigelnagelneu, da ich zuerst an einen Hardware-Fehler gedacht hatte. Dem scheint aber nicht so zu sein. Aber deshalb gibt es auch keine alten Installationen oder Backups.


Mfg Wolf-Rainer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie kommen Sie jetzt auf Windows XP?

 

Unter Windows XP gibt es keine Computerreparaturoption dort nennt sich dies Reparieren, unter Windows 7 nennt es sich eben Reparaturoption

 

Eine SSD kann genauso defekt werden, den dies ist kein Metallisches sondern ein Elektronisches Bauteil und besteht aus Chips

 

Sie müssten aber eine Windows 7 Ultimate DVD haben