So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Nach Neuinstallation Betriebssystem windows 8.1 und Outlook

Kundenfrage

Nach Neuinstallation Betriebssystem windows 8.1 und Outlook 2007 kann outlook nachrichten empfangen aber leider keine Nachricht aus dem Postausgang senden. Alle Einstellungen habe ich von meinem Laptop übernommen auf dem alles funktioniert.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

stellen Sie bitte einmal den SMTP-Port (Register Erweitert in den Kontoeinstellungen) auf 587 und unter Postausgang muss "Server erfordert Authentifizierung, gleiche Daten wie Posteingangsserver" angehakt sein. Deaktivieren Sie testweise den Virenscanner. Versuchen Sie es auch wie folgt:

Windowstaste+R > outlook /safe > OK

Das ist der sog. Safemode hier sind alle Addons deaktiviert. Wenn das klappt können Sie unter Extras > Vertrauensstellungscenter > Add Ins alle Add Ins abschalten, die nicht von Microsoft stammen und Outlook wieder normal starten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

anbei die Fehlermeldung aus Outlook 2007:


 


Fehler (Ox800cccOD) Beim Ausführen der Aufgabe "pop.1.und1.de-Nachrichten werden gesendet; Der Email-Server wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Serverinformationen in den Kontoeigenschaften


 


Auch ein zweites angelegtes E-Mail Konto bringt das gleiche Ergebnis

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

prüfen Sie bitte einmal die Einstellungen:

Posteingangsserver:
POP3: pop.1und1.de (SSL-Port 995)
IMAP: imap.1und1.de (SSL-Port 993)

Postausgangsserver: smtp.1und1.de (SSL-Port 465)

Benutzername: Email-Adresse
Wichtig:Verwendet SMTP-Authentifizierung

Testweise ließe sich Mozilla Thunderbird verwenden, um zu prüfen ob das ein reines Outlook Problem oder ein generelles Problem an Ihrem PC oder Router ist. Wichtig ist, das Sie in der TCP/IP-Konfiguration (Eigenschaften von IPv4) alles auf "automatisch beziehen" eingestellt haben. Des weiteren starten Sie einmal Ihren DSL-Router neu.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe alle Ihre Empfehlungen befolgt. Es bleibt bei der schon benannten Fehlermeldungen natürlich auch bei der Testnachricht. Können Sie mir ein anderes EMail Programm empfehlen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das ist mehr als merkwürdig scannen Sie bitte einmal nach Malware:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Empfehlen kann ich Mozlla Thunderbird:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

Es kann aber auch sein, das eine Störung der Nameserver (DNS-Server) vorliegt also bei 1&1 da dieser sehr viele DNS-Server betreibt kann es sein, das nur ein Teil davon betroffen ist. Mit Mozilla Thunderbird können Sie prüfen, ob dem so ist oder ob es an Ihrem PC liegt. Außerdem sollten Sie einmal die Windows Firewall auf die Standardwerte zurücksetzen: Windowstaste+X > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen". Versuchen Sie das einmal. Bitte auch den DSL-Router einmal neu starten.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter, vielen Dank für Ihre Mühe. Leider funkts mit outlook noch nicht. Ich werde mal einen anderes EMail versuchen. Noch ein schönes Wochenende


Klaus

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Klaus,

Sie können unter Systemsteuerung > suchen Sie nach Mail ein neues Outlook Profil erstellen dann eine neue Outlook Datendatei und das Konto dort einrichten. Danach Outlook mit exakt diesem Profil starten. Die "alte" PST-Datei (outlook.pst) können Sie per Datei > Öffnen später verbinden. Vielleicht versuchen Sie das noch einmal.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe alles befolgt: es bleibt leider noch ohne erfolg. trotzallem vielen dank

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

das ist sehr schade. Ich gebe die Frage einmal an meine Kollegen frei, vielleicht hat ein Kollege noch eine Idee.

 

Gruß Günter

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer