So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Lenovo A7: Nach einer Viren-Reinigung funktionieren die Lautsprecher

Kundenfrage

Lenovo A7: Nach einer Viren-Reinigung funktionieren die Lautsprecher nicht. Was kann ich einfach tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

gehen Sie bitte einmal in den Gerätemanager: Windowstaste+Pasue > Gerätemanager ist dort unter Audio / Multimedia alles OK oder gibt es da ein deaktiviertes oder fehlerhaftes Gerät? Prüfen Sie unten rechts in der Taskleiste die Lautstärke und dort auch einen Rechtsklick > Wiedergabegeräte stellen Sie sicher, das Sie das richtige ausgewählt haben. Aktualisieren Sie ggf. die Audiotreiber:

http://support.lenovo.com/de_DE/downloads/default.page?selector=expand

prüfen Sie dann vorher bitte das System auf mögliche Fehler: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren.Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Sie sollten vielleicht mit AntimalwareBytes einen weiteren Sicherheitsscan durchführen:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Installieren Sie nun die neuen Treiber. Das Problem sollte behoben sein stellen Sie sicher, das die Lautsprecher auch richtig angeschlossen sind, diese funktionieren, der Ton nicht ausgeschaltet ist und Sie ein fehlerfreies Kabel verwenden.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer