So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Seit Tagen funktioniert mein Star-Office Programm nicht mehr.Es

Kundenfrage

Seit Tagen funktioniert mein Star-Office Programm nicht mehr.Es erscheint der Hinweis: Get Storage. name " No Content" Was kann ich tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Pucky80 :

GUten Tag und herzlich Willkommen bei justanswer.de,
wir sind ein herstellerunabhängiger Service.

Pucky80 :

Es gibt zwei Dateien welche vorraussichtich nicht korrekt zurückbeschrieben wurden beim letzten erfolgreichen Starten von Star Office

Pucky80 :

Diese sollten einmal manuell gelöscht werden. Es handelt sich um Common.xcu und writer xcu

Pucky80 :

Zu finden Sie die Dateien normalerweise unter

Pucky80 :

C:\Documents and Settings\<username>\Application Data\OpenOffi
ce.org<release>\user\registry\data\org\openoffice\Office\

Pucky80 :

Es kann auch

C:\Benutzer\<username>\Application Data\OpenOffi
ce.org<release>\user\registry\data\org\openoffice\Office\

Pucky80 :

Der Ordner AppData ist in der Regel unsichtbar und muss erst auf sichtbar gestellt werden.

Pucky80 :

Das geschieht über Ordneroptionen -> Ansicht -> Haken bei Alle Dateien und Ordner anzeigen

Pucky80 :

Nach dem Löschen der beiden Dateien sollte Star Office wieder starten

Pucky80 :

Ich bin zur Mittagspause. melde mich später bei Ihnen.

Pucky80 :

Ich bin wieder da.

Pucky80 :

Konnten Sie die Lösungsansätze testen?

JACUSTOMER-2a9ra49v- :

Neinn, leider komme ich als Computeranwender - Laie nicht damit zurecht

Pucky80 :

Welches Windows nutzen Sie? Windows 7?

Pucky80 :

Ich versuche Sie Stück für Stück zum Ziel zu führen.

JACUSTOMER-2a9ra49v- :

ich glaube XP

Pucky80 :

OK,

Pucky80 :

ich werde Ihnen jetzt nach und nach die Schritte aufschreiben. Sollten Sie Probleme oder Fragen haben stellen Sie diese einfach.

Pucky80 :

Öffnen Sie bitte den Windows Explorer. Dies können Sie mit der tastenkombination Windowstaste + E tun.

Pucky80 :

Auf der linken Seite sollten Sie die Laufwerke sehen oder zumindest den Punkt "Computer" mit einem + davor.

Pucky80 :

Klicken Sie auf Datenträger C (oft auch als Laufwerk C bezeichnet).

Pucky80 :

Nun sollten die Ordner für Laufwerk C auf der rechten Seite sichtbar sein.

Pucky80 :

Suchen Sie den Ordner "Dokumente und Einstellungen" und doppelklicken Sie darauf.

Pucky80 :

Suchen Sie den Ordner, welcher nach Ihrem Windows-benutzernamen benannt ist und doppelklicken Sie darauf.

Pucky80 :

Klicken Sie nun in dem Windows Exploer ganz oben auf den Menüpunkt "Extras" und wählen darin "Ordneroptionen".

Pucky80 :

Wählen Sie den Reiter "Ansicht" aus.

Pucky80 :

Scrollen Sie unten nach unten und markieren Sie den Punkt "Alle Dateien und Ordner anzeigen".

Pucky80 :

Klicken Sie auf "OK".

Pucky80 :

Nun sollte im Explorer unter Laufwerk C -> Dokumente und Einstellungen -> Ihr Benutzername ein Unterordner auftauchen namens "Application Data"

Pucky80 :

Darauf bitte doppelt klicken.

Pucky80 :

Nun klicken Sie sich durch die folgenden Ordner:

Pucky80 :

OpenOffice.org<release> (oder ähnlichklingend) -> user -> registry -> data -> org -> openoffice -> Office

Pucky80 :

In dem letzten Ordner "Office" befinden sich die beiden Dateien. Beiden löschen Sie bitte.

JACUSTOMER-2a9ra49v- :

Kann ich diese Konversation ausdruckrn und nach und nach im Ruhe eingenen?

Pucky80 :

Natürlich

Pucky80 :

Sie haben auch jederzeit (auch später die Möglichkeit) die BEratung zu bewerten.