So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian74.
Christian74
Christian74, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Wirtschaftsinfo, Leitung IT-Abteilung
38536123
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Christian74 ist jetzt online.

Drucker druckt bei Fotos am rechten Bildrand einen weißen Streifen

Kundenfrage

Drucker druckt bei Fotos am rechten Bildrand einen weißen Streifen obwohl Einstellung A4 ohne Rand
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Christian74 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Christian74 :

Sehr geehrter Kunde,

Christian74 :

das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit daran, dass Ihr Foto ein anderes Seitenverhältnis als das Papier hat.

Christian74 :

Kameras verwenden meist ein Seitenverhältnis von 3:2

Christian74 :

Beispielsweise bei A4-Papier ist das Verhältnis jedoch √2:1. Dadurch ergibt sich ein Bereich auf dem Blatt der nicht bedruckt wird, wenn das Foto ohne Vergrösserungsfaktor gedruckt werden soll.

JACUSTOMER-7cz84p0c- :

Das Problem habe ich dadurch gelöst indem ich das gesamte HP Programm deinstalliert und danach wieder installiert habe.Ich fotografiere mit 5 verschiedenen Kameras,u.a. mit einer Nikon D800.Im Jahr mache ich von meinen Fotos ca.500 Abzüge im Format DIN A4. Alles mit HP-Druckern U.A C309 und zuletzt C410.Diese Drucker machten durchweg fehlerfreie Abzüge.Allerdings ist mir das Phänomen mit dem schmalen weißen Randstreifen rechts nicht unbekannt.Ich verwende für meine Drucke ausschließlich Papiere von Hahnemühle(u.a.Papiere mit 310-410gsm)Beim Sortenwechsel trat das Phänomen am Anfang vereinzelt auf,legte sich dann aber im weiteren Fortgang.Bei dem neuen 7520 trat das Phänomen mit Normalpapier auf,ohne daß mir zunächst eine Lösung einfiel.Der geniale Reparaturgriff:Stecker raus ,gleichzeitig 6und Rautetaste drücken scheint bei dem 7520 nicht zu gehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer