So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6954
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wie kann ich bei Windows XP Daten zwischen Usern "transferieren",

Kundenfrage

Wie kann ich bei Windows XP Daten zwischen Usern "transferieren", wenn die Einrichtung von usern erst bei bereits gespeicherten Daten erfolgte?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Windows XP wird nicht mehr supportet. Sie müssen auf Windows 8.1 aktualisieren. Die Sicherheitsupdates werden in Kürze eingestellt. Diese Information ist wichtig, da viele diese Info noch nicht erreicht hat.

Sie können die Daten nicht transferieren dazu sind spezielle Rechte notwendig. Sie können z.B. mit dem User A nicht auf die Daten von User B zugreifen. Sie können dies aber mit Adminrechten tun Dazu muss man den Benutzer Administrator erst aktivieren:

Windowstaste+R > cmd > OK

Geben Sie folgende Befehle ein:

net user Administrator /active:yes

gefolgt von

net user Administrator dasneuekennwort

je mit Enter bestätigen. Danach können Sie sich als Administrator anmelden und die Daten zwischen den Benutzer austauschen. Es gibt unter Windows XP weder eine Automatik noch eine Sychnronisation von lokalen Benutzern. Sie müssen daher alle Daten manuell kopieren oder Sie legen ein Verzeichnis fest, in dem alle Benutzer auf bestimmte Daten zugreifen können. Ferner können Sie die Berechtigungen ändern um Benutzern unterschiedlichen Zugriff zu gewähren was jedoch bei falscher Anwendung sehr riskant sein kann.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem auch durch meine Unterstützung gelöst werden konnte. Sollte das Problem dennoch weiter bestehen benötgie ich ein Feedback Ihrerseits, so das ich Sie weiter unterstützen kann.

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

leider gaben Sie keine Bewertung ab. Ich bitte Sie dies noch zu tun und natürlich steh ich gerne weiter zur Verfügung wenn Sie weitere Fragen haben. Vielen Dank.

 

Gruß Günter

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter,


ich habe Zweifel, dass es in Texas einen "Fachinformatiker" namens "Günter" geben soll !? Eher doch wohl Steve oder Glen oder Ähnliches.


Außerdem bin ich schockiert, entsetzt, wütend und fühle mich getäuscht, weil meine Anfrage ausgerechnet in den Vereinigten Staaten von Nordamerika und Hawaii gelandet ist. Soweit zu meiner Gefühlslage.


Dass die Systemunterstützung für Windows XP endet, ist mir lange bekannt. Es gibt übrigens auch Windows 7.


Nun zum Problem:


User Lutz ist gleichzeitig Admin (ohne Kennwort). 2. User ist Monika. Bei beiden Usern ist z.B. das "Seagate Dashboard" als Verknüpfung zu sehen. Das Löschen der Verknüpfung zu Monika ist nicht möglich. Zum Zeitpunkt des Löschversuches ist der Datenträger (?)/ Ordner nicht voll und nicht schreibgeschützt; die Datei wird nicht anderweitig genutzt.


So, jetzt sind Sie wieder dran.


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Lutz Ammer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

ich bin in Deutschland das Portal selbst ist wie fast alle Portale im IT-Bereich nicht in Deutschland angesiedelt viele sind in Irland, in Grossbritanien aber auch in Indien und natürlich in den USA. Da wir deutsche Kunden betreuen gelten selbstverständlich auch die deutschen Gesetze zum Datenschutz.

 

Sie müssen den Benutzer Administrator aktivieren, damit Sie die anderen Benutzerverzeichnisse einsehen und kopieren können. Ein normaler Benutzer ist kein Administrator sondern nur Mitglied in einer höheren Gruppe. Unter Windows XP gibt es leider nur den manuellen Weg die Daten aus den Benutzerverzeichnissen zu kopieren.


Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter,


 


ich habe keine Antwort erhalten, die es mir ermöglicht, bei Monika die Verknüpfung zu löschen.


 


MfG


Lutz Ammer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

man kann die Verknüfpung einfach löschen. Es gibt auch keine Auswirkungen lediglich das Kürzel zum Programm wäre damit entfernt. Sie können die Verknüpfungen auch ganz normal kopieren da es sich letzlich um Dateien handelt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

kann man nicht, weil die genannte Fehlermeldung erscheint.!!?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das funktioniert nur, wenn Sie das als echter Administrator machen. Sie müssen erst den Benutzer Administrator freischalten.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer