So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Weshalb komme ich mit meinem Google Browser nicht mehr in mein

Kundenfrage

Weshalb komme ich mit meinem Google Browser nicht mehr in mein E-Mail Programm t-online.de??
Über Firefox Browser habe ich kein Problem.

Danke XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wann wurde zum letzten Mal Google Chrome zurückgesetzt?

Eine Anleitung dazu finden sie wie folgt-->> Hier klicken bitte

 

Diesen Vorgang sollte man mindestens 1-2x pro Monat durchführen um immer ein lauffähigen Browser zu erhalten.

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Her Gerd Ed.


 


Ich habe Google Chrom noch nie zurück gesetzt.


 


Ich finde aber auch die Einstellung 'Browsereinstellung zurücksetzen' nicht.


Browserdaten löschen ist da, aber das ist doch nicht das gleiche. Oder doch??


 


Danke für Ihre Hilfe


 


Mit freundlichem Gruß


Rudi Claßen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

unter Browserdaten versteht man, dass diese im Verlauf zu finden sind und nicht wo bereits als Lesezeichen gespeichert wurden.

 

Gerade diese wen es um eine Menge handelt die unüberschaubar ist sehr schnell anwachsen kann. Deshalb ist es immer sinnvoll 1x pro Woche den Verlauf zu löschen.

 

Gehen Sie wie folgt vor-->>

Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü (ist ein Viereckiger Button ).

Wählen Sie Tools aus.

Wählen Sie Browserdaten löschen aus.

Aktivieren Sie im daraufhin erscheinenden Dialogfeld das Kontrollkästchen "Browserverlauf löschen".

Wählen Sie oben im Menü die Menge der zu löschenden Daten aus. Wählen Sie der Beginn der Zeit, um den gesamten Browserverlauf zu löschen.

Klicken Sie auf Internetdaten löschen.

 

Anschließend starten sie Google Chrome erneut und versuchen es nochmal

 

Danke für die Info