So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo Asus, ich besitze seid ca 2,5 Jahren das Notebook

Kundenfrage

Hallo Asus,

ich besitze seid ca 2,5 Jahren das Notebook U53JC mit der Nvidia 310M Grafikkarte.
Wenn ich im nvcl bei bevorzugtem Grafikchip den 310M auswähle, bekomme ich in beispielsweise FIFA 14 bei geringsten Grafiklevel Lags und nach 10 min läuft das Spiel in Zeitlupe, bis ich es schließlich abbrechen muss.
Habe das Problem auch in anderen Spielen, die eine geringe Systemanforderung haben.

Würde mich über eine Antwort, oder gar eine Lösung seitens ASUS sehr freuen.

MfG
Sascha Müller
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

die NVidia 310M ist keine Gamergrafikeinheit sondern eine Standard GPU. Das heitß Sie können damit keine aktuellen Spiele spielen genauer nur in der geringsten Einstellung. Die GPU ist nicht Gamer tauglich und kann allerdings auch nicht ausgetauscht werden.

Prinzipiell sollten Sie folgendes durchführen da zumindest in der kleinsten Einstellung das spielen möglich sein sollte: Scannen Sie das System auf Malware da dies ein häufiger Grund für Performance Verlust ist (ein installierter Virenscanner reicht nicht aus):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Prüfen Sie das System selbst auf Fehler: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Lassen Sie "chkdsk" durchlaufen, sofern Fehler vorher angezeigt wurden. Danach setzen Sie die Energieeinstellungen auf Maximum (Laptop nur mit Netzteil betreiben) das finden Sie in der Systemsteuerung > Energieeinstellungen > "Energieeinstellungen ändern" dort können Sie unter "Erweiterte Energieeinstellungen ändern" alle Werte so einstellen, das keine Energie gepsart wird. Das führt natürlich zu einer deutlich geringeren Akku Laufzeit und sollte daher nur beim Netzbetrieb eingesetzt werden.

Außerdem müssen Sie Treiber für Ihre Grafikkarte aktualisieren diese finden Sie auf der Asus-Seite. Beachten Sie, das Ihre GPU keine Gamer GPU ist sindern eine sog. Lowcost Standard GPU die nicht für den Spiele Einsatz entwickelt wurde.

Gruß Günter


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

Leider gaben Sie noch kene Bewertung ab. Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer