So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo Ich arbeite mit Windows 7. Habe seit 3 Tagen ein Problem

Kundenfrage

Hallo

Ich arbeite mit Windows 7. Habe seit 3 Tagen ein Problem mit dem Internet Explorer. Wenn ich diesen starte, wird er sofort blockiert und es geht gleichzeitig ein separates Fenster auf mit dem Titel "Scriptfehler" und dem Hinweis "In dem Script auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten" sowie weiteren Details wie "Zeile: 15, Zeichen: 2 usw. Am Schluss wird die Frage gestellt "Möchten Sie, dass Scripts auf dieser Seite weiterhin ausgeführt werden?" JA/NEIN.
Hinweis: Bevor diese Fehlermeldung kam, habe ich in der "Add Ons - Verwaltung" herumhantiert, d.h. ich habe gewisse Add Ons deaktiviert.

Können Sie mir einen Tip geben, wie ich den Internet Explorer wieder aktivieren und auf die vorherige Funktion einstellen kann?

Besten Dank und freundliche Grüsse
René Planzer ([email protected])
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Gehen Sie so vor:

Klicken Sie auf Start, tippen Sie die Zeichenfolge inetcpl.cpl ein (alternativ: Internet Optionen) und drücken Sie Enter. So können Sie die Internetoptionen ganz einfach direkt aufrufen, ohne Umweg über den dauernd abstürzenden Internet Explorer

 

Anschließend klicken Sie im Fenster auf Erweitert und danach auf Zurücksetzen

und danach nochmals auf Zurücksetzen

Sollte das nicht reichen, wiederholen Sie den Vorgang und setzen ein Häkchen in die Option «Persönliche Einstellungen löschen». Nach dem Zurücksetzen klicken Sie auf Schließen. Beenden Sie allenfalls noch geöffnete IE-Elemente und starten Sie den Internet Explorer neu

 

Wie ist es nun?

Falls die Probleme weiterhin auftreten klicken Sie auf Start--Systemsteuerung--Programme--in der Linken Spalte klicken sie auf Installierte Updates anzeigen--Suchen im Fenster nach Internet Explorer der zuletzt installiert wurde, Markieren diesen, und wählen oberhalb Deinstallieren

Danach müssen Sie den Computer Neustarten und gehen als nächstes auf Start--Alle Programme--Windows Update--und Suchen danach, falls ihnen der Internet Explorer 11 angeboten wird, klicken Sie das Update mit der rechten Maustaste an und wählen Update ausblenden



Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Grüezi Herr Ed


 


Ihre Angaben haben mein Problem gelöst! Bereits Ihre ersten Angaben (2 x zurücksetzen) haben für die "Reparatur" des Schaden gereicht. Für Ihre Hilfe und Bemühungen danke ich Ihnen bestens.


 


Beste Grüsse


René Planzer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

danke für die Rückinfo das es nun wieder funktioniert mit dem Internet Explorer.

 

Zurücksetzen des Internet Explorer sollte mindestens 1x Pro Woche durchgeführt werden

 

Möchte Sie noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

 

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer