So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein PC-Problem: Ich habe einen "Medion AKOYA P5320" mit Windows

Kundenfrage

Mein PC-Problem:
Ich habe einen "Medion AKOYA P5320" mit Windows 7 x64 bit /SP1 in Betrieb. Im Datenhafen läuft ständig eine "Medion HDDrive2Go" - Festplatte. Das heißt, lief ständig, da seit geraumer Zeit im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt. Ebenso eingestöpselte USB-Stifte oder SD-Karten -auch immer 'tote Hose'.
Nach dem Zurücksetzten auf einen früheren Wiederherstellungspunkt wird wieder alles erkannt, aber nach "Ausschalten" und neu "Hochfahren" - siehe oben.

Mein PC + ich freuen sich auf eine - hoffentlich - Lösung,

mit freundlich Grüßen, Werner Limmer
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Sofern Sie noch das bestehende Problem haben, machen sie folgendes.

Entfernen sie alle USB angeschlossenen Geräte von ihren Computer und anschließend öffnen sie den Geräte Manager wie folgt

Start klicken (Links unten) --Computer mit der rechten Maustaste anwählen und Verwalten klicken--im neuen Fenster klicken sie auf Geräte Manager--anschließend suchen sie nach den Punkt Eingabegeräte (Human Interface Device) und klicken diesen doppelt an, jetzt klicken Sie auf USB-Eingabegeräte mit der rechten Maustaste und wählen Deinstallieren und bestätigen Sie 2x mit OK

Danach müssen Sie den Computer Neustarten

 

Nach dem Neustart werden neue Hardware Geräte erkannt und die Treiber werden Neu Installiert.

 

Gehen Sie anschließend auch auf die Webseite von Medion und nach Eingabe ihrer MSN Bezeichnung des Computers laden Sie die Chipset Treiber herunter für ihren Medion Computer

http://www.medion.com/de/service/start/_search.php?groupID=2&groupName=PC

 

Danke für die Rückinfo

 






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das Entfernen aller USB-Geräte iat leichter gesagt als getan. Meine Tastatur, meine Maus - alles USB-Geräte, ohne die ich ja vollkommen hilflos bin. Ich habe zwar noch eine alte PS/2-Maus aus Windows 98 - Zeiten, die bei "XP"-Problemen auch sofort nach Anstöpseln ihren Dienst tat - aber jetzt keinen Muckser machte.


Da habe ich also ein Problem!!!


 


Bis bald, W. Limmer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

lassen sie die USB Maus und Tastatur dran und führen es trotzdem aus und Sie werden Automatisch heruntergefahren ohne langes Warten und der Computer startet danach wieder.

 

Ältere Hardware Geräte aus dem Jahre anno dazumal werden nach der Reihe ausfallen, das ist normal. diese wurden für die damalige Technik gebaut nicht für die heutige.

 

Mfg Gerd Ed.