So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5993
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo! Ich habe mein neues Lenovo edge e540 zerschossen.

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe mein neues Lenovo edge e540 zerschossen. Ich wollte die 1000 GB Festplatte partitionieren und habe dabei anscheinend die Systemformation gelöscht. Jetzt geht garnichts mehr. Mit einer anderen Windows 8. 1 komme ich zwar bis zum Punkt "Installation", aber dann verlangt das System Treiber, die ich aber nicht finde.
Und nun?
Wenn Sie mir eine Lösung anbieten könnten, wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf Bengelsträter [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

da es sich um eine neue Festplatte handelt und Sie offenbar auch kein Recovery durchführen können bleibt nur die manuelle Installation. Die Treiber für Ihren Computer finden Sie auf:

http://support.lenovo.com/de_DE/downloads/detail.page?DocID=DS037581

eine Installation muss möglich sein, unabhängig davon ob das Setup alle Hardware Komponenten sofort erkennt. An welchem Punkt steht der Vorgang genau und wie installieren Sie (Recovery DVD oder echten Windows 8.1 DVD-Datenträger)?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Benutzerdefinierte Installation.


Recoverie funktioniert nicht.


Bleibt stehen beim Punkt "Treiber suchen"

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

ist die Festplatte neu sprich haben Sie sie eingebaut oder handelt es sich um die bereits vorhandene Festplatte? Können Sie in etwa sagen, welche Treiber da genau verlangt werden? Wird Ihnen beim Punkt "Benutzer definierte Instlallation" zumindest die festplatte angezeigt, so das Sie sie formatieren können? Kann der Vorgang des Treiber suchens abgebrochen werden oder steht das System exakt dort d.h. das Setup fährt nicht fort? Mir würde es helfen, wenn ich wüßte was das Setup sucht.

Was Sie tun können wäre folgnedes: Laden Sie alle Treiber von der von mir genannten Seite herunter, entpacken Sie diese auf einen USB-Stick. Den USB-Stick einstecken > neu starten > Setup erneut laden > bei der Treiber Suche sollte das Setup jetzt auf den USB-Stick zugreifen können. Falls genau diese Treiber fehlen müssen Sie die Treiber auf eine CD brennen und die CD einlegen das sollte ebenso funktionieren ist aber sehr umständlich. Des weiteren kann es helfen, wenn der PC per LAN-Kabel online gehen kann, so das das Setup per "Windpws Update" Treiber nachladen kann. Das nichts erkannt wird, was an Hardware verbaut ist dürfte schlicht unmöglich sein.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich kann die Festplatte erkennen aber wenn ich die Treibersuche abbreche beginnt die Installation von vorne.


Es wird auch nicht angezeigt welche Treiber gesucht werden, deshalb weiß ich auch nicht welche Treiber in Ihrem Linke ich runter laden soll.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

laden Sie alle Treiber da Sie ja nicht wissen, welcher Treiber genau verlangt wird. Diese alle auf einen Stick entpacken und den Stick anschließen. Einmal neu starten > das Setup laden > das Windows Setup muss den Stick natürlich erkennen und dort auch den passenden Treiber finden. Die Suche erfolgt automatisch. Wenn Sie ein LAN-Kabel angeschlossen haben und die Netzwerkkarte erkannt wurde dann kann die Suche auch online geschehen. Allerdings werden Sie mit dem USB-Stick mehr Erfolg haben.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Wenn ich Ihnen helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem auch durch meine Unterstützung gelöst werden konnte. Sollte das Problem dennoch weiter bestehen benötgie ich ein Feedback Ihrerseits, so das ich Sie weiter unterstützen kann.

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Es hat nichts gebracht. Der USB stick wird zwar erkannt aber die Treiber nicht.
Ich werd das Gerät wohl einschicken müssen.
Anb
Aber trotzdem Danke XXXXX XXXXX Versuch.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

 

wurden die Treiber bevor Sie diese auf den USB Stick übertragen hatten zuerst entpackt in einen Ordner und erst danach auf den USB Stick kopiert?

Den wen die Treiber noch verzippt sind werden sie nicht erkannt

 

Treiber immer mit WinRAR entzippen Testversion





Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es waren keine rar Dateien sondern gleich Anwendungen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag

 

ich gehe davon aus das sie einen Bootfähigen USB Stick erstellt hatten und bei diesen müssten sie zuerst sämtliche Treiber Anwendungen herunterladen. und integrieren.

 

Anschließend erstellen sie einen Bootfähigen USB Stick nur 1 Fehler und es klappt nicht. Haben Sie schon mal Erfahrungen gemacht mit dem Integrieren von Anwendungen in einen bootfähigen Medium?

Wen nicht wäre es besser sie senden das Gerät ein und lassen es VOR Ort von jemanden durchführen.

 

So sind Sie auf der sicheren Seite

 

Mfg

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja ich sende das Gerät ein.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich gebe die Info an den Kundendienst weiter für eine Rückerstattung ihrer Anzahlung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer