So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, folgende Frage: Ich habe ein M5A99X EVO Motherboard,

Kundenfrage

Hallo, folgende Frage:
Ich habe ein M5A99X EVO Motherboard, und möchte darauf einen UEFI RAID 5 mit 4 x 1TB Festplatten einrichten. Ich habe im BIOS für SATA 1-4 den "RAID" eingestellt und das "Legacy ROM" gewählt. (Wenn ich hier "UEFI Driver" wähle, dann kann ich später keinen RAID mehr einstellen und einen anderen Treiber, als wie die beim Motherboard mitgelieferten Treiber habe ich nicht)
Dann beim nächsten Booten (CTRL F) den RAID eingerichtet - soweit alles gut. Dann habe ich die Windowsinstallation WIN7 64Bit gestartet (von der UEFI: CD Rom), die erkennt auch nach der Treiberinstallation von der Motherboard CD den RAID - Datenträger und ich kann auch mit dem Button "neu" die drei Partitionen anlegen (95MB System; 128MB MSR (reserviert); 2793.7 GB Primär)
Das Problem ist jetzt aber, es steht immer die Warnung an: Windows kann nicht auf Datenträger "0", Partition "3", installiert werden .... (Details): Die Hardware des Computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, das der Controller des Datenträgers im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist.
Windows lässt sich dann zwar scheinbar installieren, aber nicht starten.

Aber ich finde keine weitere Einstellmöglichkeit im BIOS die etwas anders ermöglichen würden. Was kann ich tun?

mfg Kunde
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Starten Sie ihren Computer Neu und gehen ins UEFI und klicken Rechts oben auf Erweitert/Beenden und im Fenster klicken Sie auf Erweiterter Modus

 

Anschließend suchen sie unter Sicherheit nach Secure Boot und setzen es auf Other OS und anschließend lässt sich auch Windows 7 64bit auf der Partition 0 installieren.

 

Sonst sehen Sie auch im Handbuch nach das beim Kauf dabei war






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.