So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

kann nicht mehr booten.

Kundenfrage

UEFI startup menu options... wie vorgehen


 

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Gibt es in ihren UEFI Rechts oben die Schaltfläche Erweitert/ Beenden?

Wen ja klicken sie darauf und anschließend wählen sie Erweiterter Modus und danach erscheinen verschiedene Punkte unter anderen Boot und darauf klicken sie

 

Unter Boot setzen sie Ihre Festplatte an erster Stelle, eventuell schalten sie auch Secure Boot auf Disable (Other OS)

 

Bestätigen das ganze mit Speichern und Beenden, startet der Computer Neu?

 

Danke für die Info






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo


Danke für die Instruktionen. Ich habe es gemacht. Jetzt erscheint ein screen worauf steht:


Operating System Boot Mode chage (021)


4530 + enter - to complete the change


Esc - continue without change


 


aber ich kann die 4530 und enter nicht eingeben. Alles ist wie tot.


??


 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hi Gerd


Nein es erscheint RECOVERY Error Code 0x0000185 Boot configuration data is missing,


Ich denke meine HArddisk ist KO.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

Festplatte ist OK nur die Bootpartition hat einen Knacks bekommen.

 

Gibt es eine Wiederherstellung DVD?

 

Dann dürfte es einfacher gehen, sonst einfach laut Handbuch Windows 8 wiederherstellen bzw. auffrischen-->>

 

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

 

Wen das nicht gelingt benötigen sie eine Windows 8 DVD und diese können sie beim Hersteller des Computers anfordern, also HP

 

 

Von folgender Webseite aus ein Windows 8 als ISO herunterladen und auf einen USB Stick als Bootfähiges Medium kopieren und damit den Computer reparieren

http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-dvd-oder-iso-fuer-neuinstallation-downloaden/

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ich sehe haben sie bereits meine letzte Info anfrage angesehen. Konnte nun das Problem gelöst werden oder besteht es noch?

 

Falls Sie noch Garantie haben für ihren Windows 8 Computer wäre es besser Sie lassen diesen von HP reparieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.