So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit ca. 4 Wochen ein Problem mit der Ausführung

Kundenfrage

Hallo,
ich habe seit ca. 4 Wochen ein Problem mit der Ausführung von Word und Ecxel.
Version Office 2007 - Betriebssystem Windows 7
Ich bin als Administrator angemeldet.

Beim Start von Word und Excel erscheint jedes Mal ein Hinweis-Fenster der Rubrik "Benutzerkontensteuerung" mit folgendem Text:

"Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm (Excel) Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden ?
Bei "NEIN" wird das Programm nicht ausgeführt.
Bei "JA" startet das Programm, es dauert jedoch lange, bis die Sanduhr verschwindet und das Programm zum bearbeiten bereit ist. Das Problem mit der langen Wartezeit (Sanduhr) besteht auch beim Schließen der Programme Word und Excel.

Ich habe das "Office-Paket Home and Student 2007" bereits komplett deinstalliert und wieder installiert, jedoch ohne Erfolg. Wie kann das Problem behoben werden ?
Für eine Rückantwort bedanke XXXXX XXXXX recht herzlich.

MFG Roland Harzenetter
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in dem Fall müssen Sie Office 2007 neu installieren dabei reicht es aber nicht einfach die normale Deinstallation durchzuführen. Machen Sie bitte eine Systemdiagnose:

Gehen Sie zu: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Jetzt müssen Sie Office restlos löschen dabei reicht wie o.a. eine normale Deinstallation nicht aus da Office nicht vollständig entfernt wird. Da der Vorgang sehr umfangreich ist, muss ich auf den folgenden Artikel verweisen:

http://it-blogger.net/post/Office-2007-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

nach erfolgter Entfernung müssen Sie das System bereinigen: Lassen Sie den CCleaner einmal durchlaufen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Installieren Sie nun Office 2007 neu.

Alternative: Wenn das Problem bereits auftritt, wenn Sie Excel starten ist die Vorlage beschädigt oder lädt ein Addin, welches nicht existiert. Man kann die Wordvorlage "normal.dotm" austauschen, wenn man eine fehlerfreie Vorlage hat. Zum deaktivieren von AddOns gehen Sie auf den Office-Button > Office (Programm) - Optionen > Addins hier können Sie nun Addins abschalten, die nicht von Microsoft stammen.

Hinweis: Das arbeiten als echter Administrator (das Konto ist per Default abgeschaltet) ist ein massives Sicherheitsrisiko. Da dies per Standard nicht möglich ist, sind Sie nicht als Administrator angemeldet sondern als normaler User.

Sie können die Änderrung dessen was gefordert wird auch wie folgt erledigen: Start > suchen Sie nach word oder excel > Rechtsklick darauf > "als Administrator ausführen", Danach sollte das Problem behoben sein. Ganz offenbar verfügen Sie nicht über die ausreichende Berechtigung.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank,


ich werde die beschriebene Vorgehensweise anwenden und melde mich anschließend, ob es geklappt hat.


 


Gruß Roland

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in Ordnung das sollte auch klappen. Bislang hat dieses Vorgehen zum Erfolg geführt.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Hat es nun geklappt? Falls ja, bewerten Sie doch noch abschließend meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Bitte bewerten Sie noch meine Antwort. Hat es nun geklappt? Falls ja, bewerten Sie doch noch abschließend meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer