So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.48

Kundenfrage

Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 124
BCP1: 0000000000000000
BCP2: FFFFFA8004ECC038
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\120313-32963-01.dmp
C:\Users\Vaio\AppData\Local\Temp\WER-400204-0.sysdata.xml
Bitte um Lösungsvorschlag.
Vielen Dank XXXXX XXXXX [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

es liegt wahrscheinlich ein Defekt vor. Prüfen Sie bitte die Temparatur der Lüfter.

http://www.heise.de/download/cpu-z.html

Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html

Das Programm liest die sog. SMART-Tabelle der Festplatte aus hier ist der Zustand der Festplatte gespeichert. Es ist daher sehr zuverlässig und zeigt "Gut" oder "Vorsicht" nach dem Start an.

Der Fehlercode deutet auf einen Defekt am Lüfter, CPU oder Hauptspeicher hin. Es gibt keine eindeutige Bennenung da Windows keine tiefgreifenden Systemdiagnosen durchführt.

Prüfen Sie, ob der Bluescreen immer oder erst nach einer gewissen Zeit auftritt es wäre außerdem sinnvoll alle Lüfter / den PC von Staub zu befreien. Sie können mit diesem Tool:

 

http://www.chip.de/downloads/BlueScreenView_37830608.html

 

den erstellten Speicherauszug (Dump) auslesen. Sie werden auf NTFS, FS, KERNEL, CPU, RAM, MEM, HADD u.ä. treffen diese Ausgaben benötige ich zur weiteren Analyse.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie können mit diesem Tool:

 

http://www.chip.de/downloads/BlueScreenView_37830608.html

 

den erstellten Speicherauszug (Dump) auslesen. Sie werden auf NTFS, FS, KERNEL, CPU, RAM, MEM, HADD u.ä. treffen diese Ausgaben benötige ich zur weiteren Analyse.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem auch durch meine Unterstützung gelöst werden konnte. Sollte das Problem dennoch weiter bestehen benötgie ich ein Feedback Ihrerseits, so das ich Sie weiter unterstützen kann.

Sie können mit diesem Tool:

 

http://www.chip.de/downloads/BlueScreenView_37830608.html

 

den erstellten Speicherauszug (Dump) auslesen. Sie werden auf NTFS, FS, KERNEL, CPU, RAM, MEM, HADD u.ä. treffen diese Ausgaben deuten auf ein Hardware Problem hin. Wichtig ist, das Sie wichtige Daten sichern und den PC ggf. von Staub befreien (Lüfter etc).

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer