So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hi, ich bekomme in meiner ACCESS-Anwendung den Laufzeitfehler

Kundenfrage

Hi,
ich bekomme in meiner ACCESS-Anwendung den Laufzeitfehler 3027 (Aktualisieren nicht möglich: Datenbank oder Objekt ist schreibgeschützt), obwohl die Datenbankzugriffe noch kurz vorher möglich waren. - Der Code und sämtliche Einstellungen wurden nicht verändert. Eine frühere Version der Datenbank hatte bis vor Kurzem noch funktioniert, nachdem aber vorhin ACCESS abgestürzt ist, tritt dieser Fehler jetzt auch in der älteren Version auf.
Kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich den Read-Only-Zustand beenden kann ?

Besten Dank,

JoS
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

wenn nichts am System oder der Datenbank verändert wurde kämen nur Schäden im Dateisystem oder andere Systemfehler in Betracht. Versuchen Sie folgendes: Drücken Sie Windowstaste+X > wählen Sie "Eingabeuafforderung als Admin". Geben Sie folgende Befehle ein (alle Programme vorher beenden):

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Danach sollten Sie den PC neu starten und "chkdsk" laufen lassen, wenn Fehler zu beheben sind. Stellen Sie dann folgendes sicher:

1. Die Access Datenbank muss in einem Ordner sein, der vertrauenswürdig ist (vetrauenswürdige Speicherorte):

 

http://www.accessribbon.de/?Sicherheit:Vertrauenswuerdige_Speicherorte


2. Die Datei darf nicht schreibgeschützt sein und sollte nur aktuell von einem Benutzer geprüft werden

3. Verwenden Sie "Datenbank komprimieren und reparieren" sichern Sie vorher die Datei

danach prüfen Sie, ob die Datenbank funktioniert.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie meine Vorschläge einmal versucht und wenn ja, mit welchem Ergebnis? Damitich Ihnen weiter helfen kann benöitge ich weitere Details zu Ihrem Problem. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter