So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich versuche bei Wordpress ein Plugin zu installieren:

Kundenfrage

Hallo, ich versuche bei Wordpress ein Plugin zu installieren: OpotimizePress. Bei der installation soll ich im Vorab prüfen unter "Medien" => "Datei hinzufügen" die Dateigröße für upload...
Bei mir steht: "Maximale Dateigröße für Upload: 8MB"... Ich habe so verstanden, ich benötige mind. 20MB... Wie kann ich das Problem lösen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Viviana
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das Problem ist durch Sie nicht lösbar da Sie hier keine Möglichkeiten haben. Das Upload Limit voln 8 MB (PHP temporärer Upload) muss vom Hoster angehoben werden. Dies kann global für alle geschehen, was man jedoch nicht tun wird oder pro Kunde dies wäre der Fall, der zum tragen käme. Das heißt Ihr Hoster muss für Sie PHP so einstellen, das Sie ein höheren Wert haben z.B. 25 MB.

Die Erweiterungen sind aber keinesfalls 20 MB oder gar größer sondern meist unter 5 MB wenn Sie also nur diese Meldung als Hinweis erhalten ist keine Handlung erforderlich, sofern Sie 8 MB im Upload auf dem Server auf dem Ihr WordPress ist nicht überschreiten. Der Wert 8 MB hat nur etwas mit dem reinen Upload Maximum zu tun, welches PHP pro Upload und Sitzung zur Verfügung steht. Der Wert steht in keiner Verbindung zum Wbspace oder Traffic.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für die promte Antwort!


Mein Provider ist 1&1, meinen Sie als Hoster dann 1&1? Soll 1&1 das Upload Limit anheben? (was natürlich und sicherlich mit einer Tarifänderung nach oben gebunden ist)... Allerdings, ist das die Lösung? Sie erwähnen, dass die Erweiterung keinesfalls 20MB oder größer ist sondern höchsten 5MB... Ich bin mir nicht sicher ob das hilft und ob das nur als Hinweis da steht... Auf jeden Fall funktioniert die Installation des Plugins nicht (Versuch auch über FileZilla/FTP)... Bitte um eine klare Aussage wie ich das Problem lösen kann (wenn überhaupt das Problem für die Installation daran liegt) und ganau welche der nächste Schritt wäre: Bei 1&1 die Tarife ändern oder hat auch mit der Speicherkapazität, die zu Verfügung steht? Ich brauche dringend eine Lösung, es geht um ein Projekt, das schon längst fertig und online sein sollte...


Vielen Dank!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

ja 1&1 wäre der Hoster und ich denke nicht, das dieser das Upload Limit für Sie anheben muss da es unnötig sein wird. Es sind mir keine WordPress Extensions bekannt die 20 MB erreichen. Reine Daten wie Bilder usw. sicherlich aber hier werden Sie auch pro Datei keine mit 20 MB vorliegen haben. Die Begrenzung tritt auch nur pro Upload in Kraft d.h. pro Datei sind es 8 MB nicht in Summe.

Das Upload Limit hat weder etwas mit Ihrem WebSpace noch etwas mit FTP zu tun. Sie können das Plugin vorher per FTP in den Ordner "plugins" hochladen das funktioniert deshalb, weil FTP in keiner Verbindung mit dem Upload Limit des Webservers (auf dem PHP und damit Ihr WordPress läuft) steht. Wann genau tritt das Problem auf und welche genaue Fehlermeldung erhalten Sie?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, das Problem trifft bei dem Versuch die Plugin zu installieren... siehe bitte screenshot unten... dann die Uhr läuft (Verbinden... Verbinden...) und dann kommt die Fehlermeldung: "Bist du sicher, dass du das tun möchtest? Bitte nochmal versuchen!"... Und es geth nicht weiter, auch nicht bei einem neuen Versuch.... Siehe bitte sreenshot unten



 


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

setzen Sie bitte mal den Ordner "plugins" auf die Berechtigungen 777 das können Sie mit jedem FTP-Client durchführen. Das Plugin selbst wird keine 20 MB groß sein daher ist eine Veränderung des reinen PHP-Upload Limits unnötig. Ich vermute, das es eher ein Berechtigungsproblem ist. Bei 1&1 wäre mir nicht bekannt, das man das Upload Limit erhöhen müsste, um WordPress Plugins zu installieren.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, ich habe mich schlau gemacht und informiert, was die Berechtigung 777 ist (Berechtigung des Lesen, Schreiben und Ausführen für Eigentümer, Gruppen oder alle)... Trotz Änderung in Ordner Plugins auf 777 gesetzt, funktioniert die Installation nicht... Mache ich was falsch?


MfG


 


 


 


 


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

testen Sie bitte aml andere Plugins und ggf. eine andere Version des betroffenen Plugins. Ich muss wissen, ob das Problem generell oder nur bei einem Plugin auftritt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Schon getestet... Andere Plugin funktionieren problemlos... Es sieht so aus, als das Problem generell (auch in andere WordPress Domains) und nur bei diesem Plugin auftreten würde... OptimizePress hat 3 Zip-Datein zum Plugin:


- Optimizepress-Member (3,36MB)


- Optimizepress-plugin (16,2MB)


- Optimizepress-theme (17,4MB)


Das Plugin Optimizepress-Member ist bei einer WordPress Seite gegangen.


Allerdings die, die Probleme machen sind die andere zwei Zip-Dateien:


- Optimizepress-plugin


- Optimizepress-theme


MfG


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

ok also das ist das Limit was in diesem Fall das Problem verursacht. Ihr Hoster muss es für Sie erhöhen das ist auch möglich. Ich werde mich morgen früh bei Ihnen melden dann habe ich eine Bestätigung dafür. Ich hoffe das ist ok für Sie.

 

 

Gruß Günter

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

ich habe nun die Lösung für Sie: Also es liegt daran, das PHP-Uploas auf 8 MB begrenzt. Das betrifft Dateienn die Sie per Browser hochladen möchten. Man kann dies einstellen. Der Parameter wäre: post_max_size und dazu erstellt man eine Datei php.ini mit dem Inhalt:

post_max_size = 40MB
upload_max_filesize = 40MB

wobei man erwähnen muss, das upload_max_filesize von 1&1 bereits auf 40 MB eingestellt ist aber es geht um den ersten Parameter post_max_size der muss erhöht werden. Dieser Parameter bestimmt, wie viel Sie per Browser hochladen dürfen. Die php.ini legen Sie in den betreffenden Ordner dort wirkt es sich nur auf den aktuellen Ordner und nicht auf Unterordner aus. Für jeden Ordner muss eine eignee php.ini erstellt werden. Danach können Sie Ihr Plugin ínstallieren.

Wenn Sie Erfolg haben, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, ich würde gerne es versuchen... Ich kann nur eine positive Bewertung abgeben, wenn es tatsächlich alles funktioniert... Dafür benötige ich erst Zeit und Kenntnisse oder besser gesagt, die Verständigung zu den zu technischen Parameter... Ich bin eine Laie... So,


post_max_size = 40MB und upload_max_filesize = 40MB und php.ini WO SOLL ICH DIE LEGEN? Sie sagen in den betreffenden Ordner, welcher ist hier gemeint? Welcher ist der betreffenden Ordner? Aktuellen Ordner, nicht auf Unterordner? Bedeute es, dass man in jeden Ordner und Unterordner eine php.ini erstellen soll? php.ini ist gleich post_max_size = 40MB und upload_max_filesize = 40MB?


Sorry, aber aus Angst alles kaputt zu machen, brauche ich die detaillierte Anweisung wie genau das zu machen ist...


MfG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

die Datei php.ini muss in den Ordner plugins und in allen Ordnern darunter. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten müsste die php.ini in jeden Ordner. Jeweils mit dem Inhalt:

post_max_size = 40MB
upload_max_filesize = 40MB


damit Sie aber vorbher prüfen können ob es überhaupt funktioniert nehmen Sie mal nur einen Ordner und zwar idealerweise einen, den Sie per Browser aufrufen können z.b. www.domain.de/meinordner darin legen Sie eine Datei:

test.php

,mit dem Inhalt:

<?

phpinfo();

?>


rein. Diese rufen Sie dann auf: www.domain.de/meinordner/test.php dort können Sie dann die gesetzten Werte exakt abfragen. Das Problem bei 1&1 ist, das Sie für jeden Ordner die Werte einstellen müssen, da sich dies nicht auf Unterordner auswirkt. Die Datei php.ini ist nur für den aktuellen Ordner gültig nicht mehr und nicht weniger.

Es gibt keinen direkten Weg dies zu umgehen sofern man nicht einen root Server bei 1&1 hat oder einen sog. Shell Zugang (dann könnte man zumindest sog. symbolische Links setzen und man müsste nicht überall die Datei php.ini hinterlegen). Wenn Sie also nur ein Webpaket nebst FTP-Zugang haben müssen Sie pro Ordner diese Datei hinterlegen. Vorher sollten Sie dies wie o.a. testen.

 

Das von Ihnen gewünschte Plugin weicht bei weitem vom Server Standard ab. Dieses Plugin ist auf keinem Webserver lauffähig,. da man immer erst die PHP-Einstellungen anpaßen muss. In solchen Fällen eignet sich ein root-Server sehr viel besser, da Sie dann die absolute Kontrolle hätten und exakt einstellen können, was Sie benötigen.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es tut mir leid, ich komme nicht weiter... Besteht die Möglichkeit, dass Sie sich bei mir per Fernremote schalten?


MfG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

leider besteht diese Möglichkeit nicht. Was genau funktioniert denn nicht? Sie müssen einmal die php.ini in einen Testordner legen und dann können Sie mit einer test.php in diesem Ordner mit dem Inhalt:

<?

phpinfo();

?>


überprüfen ob die von Ihnen in der php.ini angegebenen Einstellungen auch für den aktuellen Ordner übernommen wurden.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, mit den Test wird sehr auffälllig, wichtig ist, dass das ganze auf der Ebene funktioniert, wo es laufen soll und anschließen zu probieren ob das Plugin läuft... Anbei srcreeshots von den Ordner: Ich habe einmal eine php.ini Datei erstell (1. Versuch... die Endung ".ini" ist nicht zu sehen, da bei überspielen in filezilla hatte es doppel übernommen = php.ini.ini), diese hat die Typdatei anstatt php "Konfigurationseinstellungen" und darunter habe ich eine neue php.ini erstellt (2. Versuch), diese hat die Typdatei "Textdocument"... Dann in FileZilla wo genau und wie sollte man das hinterlegen/setzen? Siehe bitte screenshots...


MfG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

im Windows Editor bitte auf Datei > Speichern unter und unten bei Dateityp (*,*) auswählen sonst wird immer .txt angehangen. Per F2 kann die Datei umbenannt werden. Die Datei muss php.ini heißen sie darf nicht anders heißen da sie sonst ignoriert wird.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es geht leider nicht... siehe bitte screenshot

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

im Windows Editor als Dateityp (*.*) verwenden damit die Datei wirklich php.ini heißt nicht *.txt dann wird .txt angehangen. Aufgrund fehlerhafter Windows Einstellungen werden die Dateierweiterungen immer ausgeblendet, wenn sie bekannt sind. Diese fehlerhafte und gefährliche Einstellung muss deaktiviert werden: Windows Explorer > Extras / Ansicht t > Ordneroptionen > Ansicht > "Erweiterungen bei bekannten Typen ausblenden" > Haken bitte entfernen. Die Codierung der Datei muss UTF8 sein. Da allerdings keine Umlaute benutzt werden dürfen spielt es keine Rolle.

Hinweis: Der Windows Editor ist nicht für diese Arbeit geeignet. Verwenden Sie bitte einen richtigen Editor zum bearbeiten solcher Dateien:

http://www.heise.de/download/pspad.html

PSpad ist sehr viel leistungsfähiger und benutzt erst gar keine Dateierweiterungen diese muss man selbst im Dateinamen angeben somit tritt das Problem des Windows Editors nicht auf. Fener kann PSpad alle gängigen Zeichensätze lesen die Windows in der Regel nicht verarbeiten kann dazu zählen UNIX-Zeichensätze welche auf dem Webserver auf dem Ihr WordPress sich befinden Anwendung finden.

 

Haben Sie denn einmal folgendes versucht: Loggen Sie sich mit einem FTP-Programm (z.B. Total Commander) auf Ihre Website mit Ihrem FTP-Konto ein (diese Daten müssen Sie vorliegen haben) dann laden Sie alle Dateien des Plugins in den plugin/ Ordner entsprechend den Angaben des Herstellers des Plugins. Danach loggen Sie sich in WordPress ein und versuchen nun die Installation. Normalerweise muss eine Installation dann möglich sein, da Sie die Dateien ja bereits auf dem Server vorliegen haben und ein Upload entfallen würde-

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

klappt es nun oder nach wie vor nicht? Ich denke, das Sie alle notwendigen Informationen haben. Ich wäre über ein Feedback und über eine positive Bewertung wenn es geklappt hat sehr dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, das Problem ist leider nicht gelöst worden... Ich habe Ihnen auch die notwendige Informationen zur Verfügung gestellt... Zuletzt auch die Screeshots, wobei zu sehen, dass ich die ganze Zeit mit einem, unter anderen, FTP-Programm versuche (FileZilla)... Ihre Frage, ob ich bereits mit einem solchen Programm versucht habe, zeigt, dass meine Anworten und Anhänge nicht aufmerksam gelesen hat...


Auf jeden Fall, das Problem ist nicht gelöst und möchte ich die Rückgeldgarantie in Anspruch nehmen... Eine Rückerstattung Anfrage, sende ich jetzt in Anschluss... Es tut mir leid, Sie haben zuverlässig und schnell geantwortet, leider hat sich Ihre Aussage von Anfang über die hin und her Imputs von mir, immer wieder weiter geändert... Und leider nicht geholfen... Sorry!


Vielen Dank!


MfG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

wenn Sie wünschen kann ich noch einen weiteren WordPress Experten hinzu ziehen wenn auch dann keine Lösugn zustande kommt werde ich natürlich eine Rückerstattung für Sie einleiten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo, morgen kommt einen Fachmann zu mir und ich hoffe, das Problem zu beseitigen.


Die Rückerstattung Anforderung habe ich bereits beantragt.


Vielen Dank!


MfG

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in Ordnung dann weiß ich Bescheid. Man wird das "upload_limit" erhöhen und/oder das Plugin per FTP installieren. Es ist in solchen Fällen nicht immer einfach das Problem aus der Ferne zu lösen. Natürlich stehe ich Ihnen gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer