So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.

Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2269
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Beim Anmelden an meinen PC unter Windows 7 ultimate erhalten

Kundenfrage

Beim Anmelden an meinen PC unter Windows 7 ultimate erhalten ich folgende Meldung:
"Die Anmeldung des Dienstes Benutzerprofil ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden". Habe daraufhin zunächst im internet recherchiert, wie Abhilfe geschaffen werden kann, aber keiner der genannten Tipps hatte Erfolg (z.B. regedit eingeben und nach einer Datei mit Endung bak suchen usw.) Wahrscheinlich kenn Sie diesen Vorschlag. Was kann ich noch tun. Immerhin erkennt mein PC wenn ich einen falschen Namen eingebe. Ich wäre für eine Lösung wirklich dankbar.
Bärbel Neugebauer-Lenz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Folgende Anleitung genau Einhalten bitte

 


Sie müssen unbedingt die Anleitung folgen

Computer Im abgesicherten Modus (F8-Taste) starten
Mit dem Benutzer einloggen der Adminrechte besitzt (auch wenn das der defekte
User ist
REGEDIT bei Ausführen (Start--Alle Programme--Zubehör--Ausführen
wählen)eingeben (Registrierung bearbeiten) VORSICHT ...genau lesen...

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ MICROSOFT \ WindowsNT \ CurrentVersion\ ProfileList aufrufen

nach einem Schlüssel mit der Endung .bak suchen falls es einen 2. Schlüssel gleichlautend ohne .bak gibt, einfach umbenennen (mit der rechten Maustaste anklicken) und die Endung .old anfügen


Bei dem Schlüsseln mit .bak durch umbenennen die Endung entfernen

Im rechten Fenster noch den Wert "state" suchen und diesen den Hexwert 0 vergeben

Regedit schließen und Neu starten und jetzt sollte der Computer normal Starten

Eine andere Möglichkeit ist wie folgt vorzugehen-->>

http://blogglob.de/moonjumper/index.php?/archives/55-Loesung-zu-Fehler-Die-Anmeldung-des-Dienstes-Benutzerprofildienst-ist-fehlgeschlagen.html


ähnlich angezeigt

 

Danke für die Info


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Gerd, danke für die schnelle Anwort. Das hatte ich schon versucht, aber ich finde keinen Schlüssel mit der Endung bak. Wenn ich bei ProfileList angekommen bin, sehe ich folgende Ordner S-1-5-18, S-1-5-19 und S1-5-20. Im Ordner S-1-5-18 gibt es folgende Dateien:


(Standard) REG_SZ Wert nicht festgelegt


Flags REG_DWORD 0x0000000c (12)


ProfileImage Path REG_EXPAND_sz %systemroot%\system32 config\systemprofile


RefCount REG_DWORD 0x00000001 (1)


Sid REG_BINARY 01 01 00 00 00 00 00 05 12 00 00 00


State REG_DWORD 0x00000000 (0)


In den anderen Ordner unterscheidet sich der ProfileImagePath durch folgende Eintragungen unter Daten: x:\windows\ServiceProfiles\Network Service und


x:\windows\ServiceProfiles\Local Sercice


Unter state sind immer 0


Viele Grüße Bärbel

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben sie schon die Spalte verschoben und danach die .bak gesucht?

 

Den diese ist schon vorhanden

 

Sonst löschen Sie im abgesicherten Modus (F8) das Benutzerprofil

Um ein Profil zu löschen, öffnen Sie mit einem Rechtsklick den "Computer". Diesen finden Sie im rechten Menü, wenn Sie auf "Start" klicken. Hier wählen Sie nun "Eigenschaften".

Um das Benutzerprofil bei Windows 7 zu löschen, wählen Sie "Einstellungen ändern". Es öffnet sich ein Fenster. Hier wählen Sie den Reiter "Erweitert". Unter "Benutzerprofile" klicken Sie auf den Button "Einstellungen".

Hier wählen Sie das Benutzerprofil, welches für die Fehlermeldung verantwortlich ist und nicht geladen werden kann, aus, und löschen dieses.

 

Anschließend starten Sie den Computer neu. Nun können Sie ein neues Benutzerprofil erstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe nichts verschoben. Ich befinde mich im Registrierungs-Editor, nachdem ich im abgesicherten Modus immer wieder auf den Begrüßungsbildschirm komme. Dort kann ich mich nicht anmelden, weil ich immer die gleiche Fehlermeldung erhalte. Deshalb kann ich auch nicht auf Start klicken und Ihre anderen Anweisungen befolgen.


In den Registrierungs-Editor bin ich gelangt, nachdem ich aus der Auswahl Windows im abgesicherten Modus ausführen mit den verschiedenen Optionen, die mich eben nicht weiter bringen, System reparieren eingegeben habe. Nur dort konnte ich auch regedit eingeben.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

in den abgesicherten Modus kommen sie nur wen sie die F8 Taste mehr wie 1x klicken und das nur beim Neustart.

Sie müssen anschließend Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung wählen bzw. mit Netzwerkverbindung

http://windows.microsoft.com/de-at/windows7/advanced-startup-options-including-safe-mode

 

Nur wen sie den abgesicherten Modus über msconfig abgeschälten hatten, klappt es nicht.

 

Dann müssen sie anders vorgehen;

Reparatur per Systemwiederherstellung

 

Ist das Administratorprofil beschädigt und kein zweites Administratorkonto verfügbar? Dann lassen sich keine Konten neu anlegen oder alte Konten löschen.

Booten Sie das System über einen Systemreparaturdatenträger oder über die Windows 7 Installation-DVD und gehen in die Computerreparaturoptionen. Lassen Sie den Reparaturassistenten die Startdateien kontrollieren und gehen Sie zum Dialogfeld mit dem Reparaturoptionen. Dort rufen Sie die Systemwiederherstellung auf und lassen das System auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurücksetzen.

Mit etwas Glück ist dann das beschädigte Profil wieder repariert

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das habe ich auch schon versucht und das System auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt. Ich habe das Datum ausgesucht, von dem ich wusste, dass es da noch funktioniert hat. Aber auch das hat nichts gebracht.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Alle Vorschläge hatte ich bereits ausprobiert. Sie hatten aber nicht zum Erfolg geführt. Jetzt lese ich, dass der kontaktierte Mitarbeiter wahrscheinlich offline ist oder eine andere Frage beantwortet. Deshalb nutze ich das Angebot die Frage allen Informatikern zugänglich zu machen, die online sind.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wen ihr Benutzerprofil wirklich defekt ist bleiben ihnen nur 2 Möglichkeiten

1. http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-7/artikel/windows-7-benutzerprofil-zerschossen-58832/

 

2. Inplace Upgrade

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=31978

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tut mir leid. Aber ich hatte etwas anderes erwartet. Ich hatte schon vor der Anfrage bei Ihnen verschiedene Hilfen abgerufen, die alle nichts gebracht haben. jetzt bin ich nicht wirklich schlauer. Das, was ich schon vorher vermutet habe, bestätigt sich im Grunde nur. Ich muss schauen, dass ich meine Daten rette und dann Windows ganz neu installiere. Die verschiedenen links haben mich also auch nicht weiter gebracht. Ich hatte gehofft, dass ein Experte die Vorschläge dort sichtet und nach meiner Fehlerbeschreibung die entsprechenden Möglichkeiten aufzeichnet. Und immer noch beschäftigt mich eine Frage: warum erkennt mich mein PC, sodass ich die Systemwiederherstellungsoptionen aufrufen kann (da muss ich ja vorher mein Profil und Passwort eingeben) und warum erkennt er, wenn ich ein falsches Passwort eingebe?


Alle Vorschläge konnte ich so wie beschrieben nicht umsetzen, Das setzte immer voraus, dass ich Start eingeben konnte usw. Ich musste mir selbst überlegen, wie ich z.B. über die Eingabeaufforderung in den Systemwiederherstellungsoptionen sfc /scannow eingeben kann.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

die einzige Möglichkeit hatte ich ihnen bereits bekannt gegeben und das war mit den Abgesicherten Modus. Sonst gibt es nicht viele Möglichkeiten.

Nur ich weiss auch nicht ob Sie tatsächlich in der richtigen Registry Kontext Menü waren. Den Sie können die spalte sehr weit auseinander ziehen

Nur ich kann keine Kopie als Foto eingeben da ich kein Benutzerangegeben habe auf meinen Computer,

 

Eine weitere Möglichkeit wäre über den abgesicherten Modus (F8) ein 2tes Benutzerprofil anzulegen und danach das erste zu reparieren wo beschädigt ist

http://blog.ha-com.com/2012/01/11/beschaedigtes-benutzerprofil-unter-windows-7-wiederherstellen/

 

 

Mit freundlichen Gruß

 

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

waren sie bereits auf folgender Webseite-->>

 

http://support.microsoft.com/kb/947215/de

 

und wurde die Änderung wie gezeigt durchgeführt?

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eigentlich dachte ich, dass ich die website kenne. Jetzt habe ich mir Methode 1 noch mal angeschaut und in den ProfileList S-1-5-20 den ProfileImagePath doppel geklickt. Dann erscheint x.\windows\ServiceProfiles\networkService. Unter S-1-5-19 kommt X:\windows\ServiceProfiles\LocalService und unter S-1-5-18 kommt %systemroot%\system32\config\systemprofile. In der linken Spalte kommt nach dem Ordner ProfileList ein Ordner ProfileLoader und darin gibt es einen Ordner mit einer langen Zahl in einer Klammer. Wenn ich darauf klicke sehe ich in der rechten Spalte unter Name (Standard) - Typ REG_SZ - Daten (Wert nicht festgelegt) und in der zweiten Zeil DllName - REG_SZ userenv.dll


Aber so wie beschrieben gibt es keine langen Zahlenreihe, die mit bak enden. Deshalb komme ich da nicht weiter.


Methode 2 und 3 kann ich gar nicht ausprobieren, weil das ja voraussetzt das Windows gestartet wird.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

nur wen Sie bei ihren beschädigten Benutzerprofil nichts ändern können dann haben Sie ein Problem und können nichts machen.

Das einzige was Sie nur noch können ist mit der Notfall CD entweder das System reparieren bzw. die Daten wo wichtig sind auf einen Datenträger Speichern und danach Windows 7 Neuinstallieren.

 

Notfall CD erhalten Sie HIER

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Heute antworte ich von meinem PC, auf den ich bis heute mittag nicht zugreifen konnte. Aber nicht, weil ich die Notfall CD eingesetzt habe, sondern weil mir ein Spezialist innerhalb kurzer Zeit ohne all die vielen Ratschläge, die Sie mir über links haben zukommen lassen, wieder einen Zugang verschafft hat. Ich danke XXXXX XXXXXür Ihre Mühe, aber zufrieden war ich nicht.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ein Techniker Vor Ort sieht mehr als jemand aus der Ferne, das sollte eigentlich verständlich sein.

Ich kann mich nur auf die Aussagen des Fragestellers richten und sehe auch nicht was schon alles gemacht wurde. Diese angaben kommen nur verkürzt vom Fragenden.

 

Mit freundlichen Gruß

Gerd Ed.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer