So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Jürgen Weller eMail:[email protected] Nebenbei zu

Kundenfrage

Jürgen Weller eMail:[email protected]
Nebenbei zu meinem PC benutze ich - insoweit offline - einen alten PC mit Windows 98 u.a.
mit Ihrer installierten CD-ROM Nr. 2992, Artikelnr. X03-34378 DE - bzw. auf Verpackung X03-34327 DE (= Microsoft WORKS 4.5). Anscheinend nach einmaliger Textverkleinerung mittels Drucker HP Deskjet 5740 gingen Komponenten dieses Programms verloren oder
sie sind beschädigt worden. Obwohl WORKs 4,5 insoweit irgendwie noch installiert ist,
vermag ich es nicht vollends aufzurufen. Seine Neuinstallation scheitert z. Z. daran, daß
mir verlorenging die "Befehlszeile für dieses Programm". Senden Sie mir diese bitte.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Windows 98 und Works wird nicht mehr supportet d.h. Sie erhalten keine Installationsdatenträger oder anderen Support mehr für diese Produkte. Aus diesem Grund kann ich Ihnen nicht ohne weiteres helfen. Das einzige, was Sie tun können wäre eine alte Works Version zu erwerben und neu zu installieren sofern Sie keine Installationsdisketten /CDs mehr besitzen. Es gibt keine Software mehr, die auf dieser Windows Version / MS-DOS-Version noch funktioniert.

http://www.ebay.de/bhp/works-4-5

dort finden Sie noch veraltete Microsoft Produkte. Aktuelle Programme können Sie unter Windows 98 nicht mehr verwenden. Ebenso ist eine Internet Verbindung nicht möglich bzw. nur eingeschränkt möglich. Es gibt jedoch Works Versionen (Produkt wird ebenfalls nicht mehr supportet) die auch unter Windows 7 noch funktionieren würden:

http://www.amazon.de/Microsoft-070-03558-Works-9-0/dp/B000RXVJX2

dieses Works 9 Paket ließe sich auch unter Windows 7 betreiben Sie können Ihre alten Daten damit weiterhin bearbeiten. Wenn Sie Microsoft Office 2007 (Office 2003 wird nicht mehr supportet) oder neuer verwenden, ist eine Bearbeitung ebenfalls möglich.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Wohl unzutreffende Antwort!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

 



  1. Ihre Auskunft fußt auf einem Mißverständnis meiner Anfrage:

  2. Ich besitze ja die CD-ROM Microsoft Works 4.5!

  3. Mir fehlt die BFEHLSzeile zu rNeuinstallation!

  4. Wie lautet die Befehlszeile?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

es gibt keine Befehlszeile um das Produkt zu installieren. Eine solche gab es auch nie. Sie meinen vielleicht Works für MS-DOS. Dort lautete der allgemeine Aufruf: install oder setup. In der Windows Version müssen Sie setup.exe starten. Dann wird die Installation durchgeführt.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

wenn Sie die CD von Works einlegen können Sie die CD ganz normal öffnen. Sie werden eine Datei mit dem Namen "setup.exe" oder direkt im Hauptverzeichnis eine Datei mit dem Namen "autostart.inf" finden. Wenn Sie dann einen Doppelklick ausführen wird das Setup für Works gestartet. Da Windows 98 allerdings ncch sehr unsicher war starteten alle CDs die eine "autrun.inf" Datei hatten automatisch.

 

Hinweis: Im Menü Ansicht / Extras > Ordneroptionen können Sie den Haken bei "Erweitertungen bei bekannten Typen ausblenden" entfernen, damit Sie "setup.exe" auch finden. Ansonsten wird die Erweiterung ausgeblendet.

 

Sie müssen für die Installation jedoch keine Befehlszeile angeben sondern nur einen Doppelklick auf das Installationsprogramm ausführen. Die Installation / Reparatur erfolgt automatsch. Evtl. müssen Sie Works vorher deinstallieren und nach einem Neustart neu installieren.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

konnten Sie Works inzwischen installieren oder hat es nicht geklappt? Falls es nicht funktioniert benötige ich eine Fehlermeldung, so das ich Ihnen weiter helfen kann.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Unzutreffend ist, es existiere keine von mir ge-
schilderte "Befehlszeile". In meinem Fall helfen
auch nicht die dort von Ihnen mitgeteilten Engaben
"setup.exe" oder "autostart.inf". Ich erhielt also
keine zutreffende Lösung. Deshalb widerspreche ich
einer Zahlungsabbuchung.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

es g8ibt keinerlei Befehlszeile bei der Installation von Worls 4.x. Wenn Sie keine "setup.exe" oder "install.exe" o.ä auf der CD finden haben Sie keinen originalen Installationsdatenträger für Works. Es muss eine Datei "setup.exe" oder "install.exe" auf der original CD von Works zu finden sein wenn das nicht der Fall ist handelt es sich nicht um eine originale Installations CD.

 

Beachten Sie auch, das Windows 98 und Works 4 in keiner Weise mehr supportet wird und unter Windows 98 keine aktuellen Programme mehr funktionieren. Microsoft verweist klar darauf, das auf der Installations CD eine Datei "setup.exe", "install.exe" oder "autorun.info" vorhanden ist. Wenn das nicht der Fall ist sind Sie nicht in Besitz eines gültigen Datenträgers. Es gibt einen Ordner "msworks" darin muss eine Datei "setup.exe" zu finden sein.

 

Es gibt keinerlei Befehlszeile. Die Installation erfolgt via Doppelklick auf "setup.exe" da Sie diese nicht auf der CD finden besitzen Sie keine originale oder eine falsche CD von Works oder es handelt sich um eine völlig andere CD. Diese Informationen können Sie auch bei Microsoft verifizieren. Ihre Frage wurde daher fachlich richtig und fehlerfrei beantwortet. Microsoft verweist jedoch darauf, das es keinen Support mehr für diese Produkte gibt.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nach Starten meines alten PC klicke ich an 1. Arbeitsplatz, 2. darauf


Systemsteuerung 3. dort Software, 4. es meldet sich Eigenschaften von Software, 5. ich lege die CD-ROM Works 4.5 ein, klicke nun an Instal-


lieren, 6. Installationsprogramm ausführen, einzugeben ist: "BEFEHLS-


ZEILE für das Installationsprogramm". 7. Nach Eingaben von "Setup.


exe" oder "autostat.inf" melden sich "Die erforderliche DLL-Datei \


SYSTEM\MSVCRT20DU....wurde nicht gefunden." und dann ein wie-


terer ähnlicher Spruch, aber keine Installation. Sie haben mir also keine Lösung erbracht. Somit widerspreche ich einer Abbuchung von


meinem Bankkonto. Ich bin "mit Ihrem Experten unzufrieden und beende jetzt den Auftrag.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Ihr System ist bereits fehlerhaft. Es gibt keine Befehlszeile diese Meldung ist irreführend. Sie können die Installationsverfahren von Works 4.5 bei Microsoft noch nach lesen es handelt sich um einen übersetzten Artikel. Es wird dort keinrelei Befehlszeile erwähnt. Da der Support für Windows 98 und Works 4 seid mehr als 10 Jahren abgelaufen ist kann ich Ihnen leider nicht mehr weiter helfen.Ich betrachte den Vorgang daher als abbeschlossen und lasse die Anfrage schließen ich lasse Ihnen auch eine Rückerstattung zu kommen. Meine Antwort war fachlich einwnadfrei jedoch liegt auf Ihrem PC ein Defekt oder ein anderer Software Fehler vor der aufgrund der veralteten Hard- und Software nicht behoben werden kann. Ich bedauere, das ich Ihnen leider nicht weiter helfen kann.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Meine Antwort war fachlich einwnadfrei jedoch liegt auf Ihrem PC ein Defekt oder ein anderer Software Fehler vor der aufgrund der veralteten Hard- und Software nicht behoben werden kann. Ich bedauere, das ich Ihnen leider nicht weiter helfen kann.

Gruß Günter