So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

IE 10, Drucken funktioniert nicht ,res://ieframe.dll/preview

Kundenfrage

IE 10, Drucken funktioniert nicht , res://ieframe.dll/preview.js


 


Zeile 1791


Fehler Ungültiges Argument.


 

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen dienst.

 

Wollen sie über den Internet Explorer 10 Webseiten drucken?

 

 

klicken Sie bitte in einer Internet Seite die Tastenkombination

 

Strg+P und wählen im aufpoppenden Fenster "Alles" aus, als nächstes wählen Sie Übernehmen und klicken auf Drucken

 

Möglichkeit 2

Sonst drücken Sie bitte Windowstaste+R auf der Tastatur und kopieren folgenden Script hinein

 

Regsvr32.exe%Windir%\System32\Ole32.dll

 

und bestätigen mit OK

Möglichkeit 3

Extras--Internetoptionen--Erweitert und suchen nach dem Eintrag "Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern und setzen eine Markierung

Danke für die Info ob es danach klappt mit den Drucken

Mit freundlichen Grüßen

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Leider funktioniert keine der 3.Möglichkeiten

Zu 1.
Es kommt die Fehlermeldung wie von mir beschrieben.

Zu 2: Meldung: zum ausführen der gewünschten Aktion ist kein Programm zugeordnet. Installieren sie win entsprechendes Programm, oder erstellen Sie unter der Systemsteuerung unter “Standardprogramme eine Zuordnung, wenn bereits ein Programm installiert ist.

zu 3: Ist Haken gesetzt.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

führen Sie die Microsoft Fix-It aus-->>

 

http://support.microsoft.com/kb/973479/de unter Lösungen

 

Eine weitere Möglichkeit wäre wie folgt vorzugehen unter folgender Anleitung-->>

http://support.microsoft.com/kb/2654204/de

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe alles ausprobiert
Klappt einfach nicht.
die Meldung kommt immer wieder
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Starten sie den Internet Explorer und klicken auf Extras--Internetoptionen--Erweitert--Zurücksetzen und danach wen die Meldung erscheint starten sie den Computer Neu

 

Anschließend nach dem Neustart klicken Sie über Start--Alle Programme--den Internet Explorer mit der rechten Maustaste an und wählen "Als Administrator ausführen" und gehen wieder auf Extras (Schraubensymbol)--Internetoptionen--Erweitert--Zurücksetzen wählen und schließen anschließend den Internet Explorer und starten diesen danach Neu

 

Lässt er jetzt zu, etwas zu Drucken?

 

Falls noch immer nicht führen Sie eine Reparatur durch, dann ist irgendwo in einer Unterdatei ein Add on das beschädigt ist und dies verhindert

http://support.microsoft.com/kb/318378/de

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe von Ie10 runter Ie9 -Ie8 alle Ie deinstalliert.. Dann bis auf Ie10 alle neu installiert.
Jedoch die gleichen Fehler.
Danke für Ihre Hilfe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

welchen Drucker verwenden sie bitte?

Gerade bei älteren Drucker die noch ältere Treiber Software haben kommt es zu Fehler 1791

Wurde bereits bei diesen der Treiber aktualisiert?

 

Danke für die Info

 

Sonst das Gerät entfernen und anschließend Neuinstallieren

http://support.microsoft.com/kb/2654204/de

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Drucker ist MFC 5895CW
Ich denkedas in Windows die Sripte ev verkehrt sein könnten.?

Das Druckrn klappt nicht.




Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

öffnen Sie ihren Internet Explorer und klicken danach auf Extras--Add ons verwalten und deaktivieren für ihren Drucker das Web-Print Add on.

 

Anschließend öffnen sie nochmals die Webseite von Brother und laden die aktualisierten Treiber herunter

 

Wurde das Gerät komplett entfernt von Windows 7 inkl. sämtliche Treiber, so wie in der letzten Info Anfrage beschrieben?

http://support.microsoft.com/kb/2654204/de

 

Den nur so haben sie die Möglichkeit wen es tatsächlich die Skripte verschoben hat neu zu erstellen.

 

Danke für die Info

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer