So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

mein PC fährt nicht hoch, dies is tmir schon kurz hintereinander

Kundenfrage

mein PC fährt nicht hoch, dies is tmir schon kurz hintereinander des ofteren paßiert,
die Start Adresse wird nicht gefunden, Die Meldung sagt mir Stp: c(NNN) NNN-NNNNStrucktur (date:) \System Root \System 32\ Config\ Software kann nicht Laden.
Mein System Windows XP Professional Service Pack 3.
Es wäre schön wenn man mir helfen könnte, denn ich habe in kürze schon einige male neu
Instaliert, und habe keine Lust mer dazu.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

In den meisten Fällen tritt dieses Problem auf wenn die Festplatte einen Hardwaredefekt hat.
Das kann zwischen einem Kratzer auf der Platte und einem Defekt des Lesekopfes vieles sein.

Da Sie angeben dass Sie auch schon Neuinstallationen durchgeführt haben
ist dadurch ganz klar dass die Festplatte defekt ist. So ein Hardwardefekt
lässt sich auch nur durch eine Ersetzung beheben.

Ich würde Ihnen folgendes empfehlen:

1. Bauen Sie die Defekte Festplatte aus.
2. Bauen Sie eine neue oder funktionierende alte Festplatte ein
3. Installieren Sie das System auf die neue Festplatte
4. Prüfen Sie ob das System problemlos von der neuen Platte startet
5. Wenn es funktioniert, schalten Sie den Rechner wieder aus und schließen Sie zusätzlich die alte Festplatte an
6. Starten Sie den PC wieder
7. Nun können Sie versuchen noch so viel wie möglich Daten von der alten Festplatte auf die neue zu retten
8. Danach den PC wieder ausschalten und die alte, defekte Festplatte entsorgen

Falls Sie für die einzelnen Schritte noch eine Detailierung benötigen,
oder Hinweise für die Beschaffung der Ersatzfestplatte benötigen,
geben Sie mir bitte bescheid. Ich lasse Ihnen diese Informationen sehr
gerne noch im Detail zukommen.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich habe kürzlich ein neues Laufwerk neu Instaliert, mit der Hoffnung den Fehler beseitigt zu haben, es klappte 4 Wochen und alles wieder wie eh,


ich möchte einfach Windows hochfahren können ohne neuinstalation.


Start CD R CHKDSK reagiert nicht, ich habe es auch bestimmt falsch eingegeben, bitte um genaue Anweisung.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Um einen Checkdisk zu starten öffnen Sie das Startmenü und klicke auf Ausführen.

In dem erscheinenden Menü geben Sie dann ein:

CMD

Danach klick auf OK

Es erscheint ein schwarzes Fenster. Dort geben Sie ein:
chkdsk /f /r
(bitte auch Leerzeichen beachten)
Danach drücken Sie ENTER. Entweder kann der check dann sofort erfolgen
oder Sie müssen dafür den PC nochmal neu starten. Das wird Ihnen als Hinweis angezeigt.

Wenn auch eine neue Festplatte in so kurzer Zeit schon wieder Probleme
macht, dann ist das entweder ein Zufall (kann man nie auschließen) oder
es liegt an äußeren Einflüssen. Kann es sein dass die Festplatte aus
irgendeinem Grund nicht "exakt" waagrecht im Gehäuse verbaut ist, dass
Sie vielleicht nicht fest genug verbau ist (und wackeln kann) oder
Einflüssen wie magnetischen Feldern ausgesetzt ist?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Startmenü Ausführen, geht nicht da Windows nicht hocgefahren wird, wie schon beschrieben fehlen die Startdaten, bisher war es keine Hilfe die ich bekommen habe, die angegebenen Anweisungen kenne ich.


Somit Beende ich die Sitzung, denn ich habe keine konkrete Hilfe bekommen

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn Sie während dem Starten des PCs immer wieder die F8-Taste drücken sollte ein Startmenü erscheinen.
Kommt dieses noch? Wenn ja, wählen Sie einmal den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.
Wenn das klappen sollte können Sie den Befehl auch dort einmal absetzen.
Sollte die Festplatte allerdings stärker beschädigt sein kann es gut sein
dass auch das nicht funktioniert.

Gruß,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Konnten Sie es zwischenzeitlich wie beschrieben testen?