So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe 2009 einen Vista PC von Medion gekauft mit Upgradeoption

Kundenfrage

Ich habe 2009 einen Vista PC von Medion gekauft mit Upgradeoption auf Win 7.
Weil der 2013 seinen Geist aufgab, hatte ich die Festplatte vorher geklont und mir einen PC ohne Platten und Betriebssystem gekauft. Dieser lief unter WIN 7 mit der geklonten Platte einwandfrei. Jetzt erkennt das automatische Upgradetool den Produktkey nicht mehr.
Build 7106 prüft diesen wohl, bevor er eingespielt wird. Es kommt die Meldung die Echtheit des Betriebssystem wurde noch nicht bestätigt. Meine Suche kommt zu dem Ergebnis, dass ich Win Vista neu installieren und dann das Update auf WIN 7 einspielen soll.
Frage: gibt es einen Weg wie ich diese Bestätigung einfacher ohne Neuinstallation aller Programme erreichen kann?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Aufgrund eines kompletten Hardware Tausch, erhalten sie die Meldung das dieser Produkt Key nicht mehr zusammenpasst. Sie müssen sich einen anderen Produkt Key besorgen der Unabhängig ist und nicht Hardware gebunden.

 

Vorher eventuell alle wichtigen Daten und Dokumente sichern und Windows 7 komplett Neu aufspielen.

 






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nicht ganz zufrieden.


Ohnehin ist klar, dass ich eine weitere Windows 7 Lizenz kaufen, das Betriebssystem und alle Programme neu installieren kann.


Die Frage ging ja gerade darum, wie ich diese Neuinstallation vermeiden kann. Da Sie evtuell geschrieben haben, habe ich es auch nicht getan und nur den neuen Produktschlüssel eingegeben, was völlig ausreichend war.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

ich kann nur auf die Frage Antworten die gestellt war und kenne auch nicht die anderen Informationen. Ich konnte nur feststellen das der Produktschlüssel nicht stimmt aufgrund des Hardware Tausch.

 

Was ich nur nicht verstehe ist, warum sie sich ein Microsoft Konto angelegt hatten?

Das benötigen sie nicht unbedingt