So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Nach dem Windows 8.1 Pro -Update ist meine gesamte Netzwerkverbindung

Kundenfrage

Nach dem Windows 8.1 Pro -Update ist meine gesamte Netzwerkverbindung über Ethernet und WLAN nicht nmehr funktionsfähig. Bei der Problemsuche erhalte ich Immer wieder die Meldung "Das Standardgateway ist nicht verfügbar". Wissen Sie wie man dieses Problem beheben kann?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Entfernen sie bei ihren Router das Netzkabel im Eingeschalteten Zustand, warten sie ca. 30-40 Sekunden und schließen das Netzkabel wieder an.

 

Anschließend lassen Sie zunächst eine Verbindung aufbauen und wen fertig versuchen sie es nochmal.

 

Danke für die Info



Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Nach Routerneustart funktioniert nun zwar wieder die Internetverbindung über Ethernet. Es kommt aber weiterhin keine Internetverbindung über das WLAN zustande.


Dort erhalte ich nach dem Problembehebung immer noch die Antwort, dass das Standardgateway nicht verfügabr ist.


Früher gabe es in der Systemsteuerung -> Netzwerk und Freigabecenter links dem Menüpunkt "Drahtlose Netzwerke verwalter". Dieser ist unter Win 8.1 Pro nicht mehr da.


Wenn ich mit dem Cursor nach rechts außen gehe, erhalte ich die Meldung unter meinem WLAN-Netz "Begrenzt". Ich habe aber nichts begrenzt.


Wenn ich das WLAN-Gerät deaktiviere und über Windows wieder hinzufügen lassen, bleibt dieses Problem erhalten.


Wissen Sie woran dies leigen könnte?


Vielen Dank bereits.


 


Hans Jürgen Fuchs

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Öffnen Sie Netzwerk und Freigabecenter und sehen unter Adaptereinstellungen nach ob eine Drahtlosnetzwerkverbindung vorhanden ist

 

Wen ja klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Eigenschaften--sehen nach ob TCP/IPV6 Markiert ist, wen ja entfernen Sie die Markierung

 

Anschließend Markieren Sie TCP/IPV4 und klicken auf Eigenschaften und sehen nach ob im nächsten Fenster eine Markierung bei IP Adresse Automatisch beziehen ist und auch im unteren Teil DNS Server Adresse automatisch beziehen vorhanden ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

welchen Computer nutzen sie bitte?

Hersteller Acer?

 

Dann gibt es noch einen Download für Atheros

Damit sollte das Problem auch gelöst werden.

 

Danke für die info

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das Notebook ist vom Hersteller HP und hat bisher einwandfrei mit WLAN unter Windows 8.0 Pro Pack (64-bit) funtioniert. Heute Abend kann ich Ihren Tipp ausprobieren. Ich bin auf das Ergebnis sehr gespannt. Danach schreib ich Ihnen das Ergebnis.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

wen die Automatische IP Adresse aktiviert ist und DNS Server auch, dann sucht er selbst den richtigen Zugang.

 

Bin gespannt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Die Massnahme hat leider auch nicht geholfen. Die WiFi Verbindung steht zwar, ich erhalte aber weiterhin keinen Netzwerkzugriff.


 


Auch nach einem erneuten Bootvorgang hat sich nichts geändert.


 


Bei der WiFi-Verbindung erhalte ich immer noch die Meldung, dass die Verbindung eingeschränkt ist.


 


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Haben Sie Zugriff auf ihren Router?

Welchen Router verwenden sie?

 

Sehen sie nach ob im Router der MAC Filter ausgeschaltet ist?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Router ist Speedport 921 V und MAC Filter ist ausgeschaltet.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Deaktivieren Sie die Einstellung in der Energieverwaltung Computer kann das Gerät
ausschalten um Energie zu sparen

Anschließend nach einen Neustart ohne Ethernet Kabel versuchen sie es nochmals.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Auch dies hat nicht geholfen. Schon nach dem Neubooten erhalte ich das gelbe Dreieck mit Ausrufungszeichen auf der bestehenden WiFi-Verbindung.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Öffnen Sie den Geräte Manager und deinstallieren den Wifi Treiber der im Moment vorhanden ist.

Danach machen sie einen Neustart, falls ein Windows Update dadurch angeboten wird, deaktivieren sie dieses und gehen stattdessen auf die Hersteller Seite von HP

und laden zuerst den Chipset Treiber herunter und Installieren diesen. Danach laden sie den WIFI Treiber herunter für ihren Computer und installieren auch diesen

Richten nochmals ein und schalten diesen ein falls es eine Tastenkombination gibt.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 


....auch dies hat keider nichts bewirkt. Die WiFi-Verbindung bleibt eingeschränkt.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hole einen Kollegen dazu

 

wird einen Moment dauern

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Jetzt läuft der WiFi "Broadcom 802.11n-Netzerkadapter" wieder und es wird eine Verbindung zum Internet aufgebaut.


Was habe ich gemacht?


Ich habe bei den "Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk" -> Kartenreiter "Sicherheit" -> Erweiterte Einstellungen -> das Häkchen gesetzt bei "FIPS Kompatibilität"


Danach funktionierte die WLAN-Verbindung wieder ohne Probleme.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

guten Tag,

 

ich gebe die Info an den Kundendienst weiter für eine Rückerstattung ihrer Anzahlung, den sie haben es gelöst und ich habe die erste Frage gelöst.

 

Mit freundlichen grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


 


Mit freundlichen Grüßen


Hans Jürgen Fuchs

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

kein Problem, die Info gebe ich noch in dieser stunde weiter zum Kundendienst.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.