So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

XXX@XXXXXX.XXX ist plötzlich gesperrt - ich soll mein Paßwort

Kundenfrage

XXX@XXXXXX.XXX ist plötzlich gesperrt - ich soll mein Paßwort ändern! - wie mache ich das? Meine 2. aol Adresse ist:XXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

kontakt@justanswer.de

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

der Emailanbieter AOL existiert nicht mehr in der EU es gibt auch keinerlei Support mehr. Daher ist es schwierig das Kennwrot zu ändern. Normalerweise geht es über www.aol.de dort melden Dort klicken Sie auf das Mailsymbol dann auf "Passwort vergessen". Beachten Sie, das die Seite nicht mehr aktuell ist. Es gibt noch eine Kontaktseite:

http://misc-apache.aol.de/template/DEKontakt

allerdings wird man auf den Support in den USA verwiesen. Es gibt also keinerlei Support mehr ebenso keine rechtliche Möglichkeit, das Postfach frei zu bekommen sofern Sie für die Sperrung verantwortlich sind. Sie müssen alle Antworten auf alle hinterlegten Geheimfragen kennen. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie den folgenden Scanner laufen lasssen, um auszuschließen das Ihr PC dafür veranwortlich ist:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Dann erst setzen Sie das Kennwort zurück.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer