So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Halo und guten Morgen ! Habe einen Netbook/Notebook F.-Siemens

Kundenfrage

Halo und guten Morgen !

Habe einen Netbook/Notebook F.-Siemens Esprimo V5555. Dieser ist lange (ca. ein Jahr) nicht mehr in Betrieb gewesen. Nun benötige ich diesen. Leider bootet und läd garnix. Man hört auch keinen Lüfter etc. Ich habe BIOS-Batterie gewechselt durch eine nagelneue Batterie. Wenn ich das Originalladenetzteil am Gerät anschließe, geht die grüne LED am Netzteil fast aus, total schwach leuchtet sie noch.
Ich weiß nicht wonach ich schauen muß, damit dieser Laptop wiederzum laufen kommt ? Technisch bin ich gut bewandert und viele praktische Erfahrungen im Löten usw.
Nur bei ganz neuen Problemen zu denen ich nicht viel weiß, frage ich gerne vorher.

Ich freue mich asuf Hilfe von Ihnen

MfG

Thomas Leffler
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Dadurch das es länger gestanden ist, wurde im Akku Fach nachgesehen ob dort Spuren von ausgelaufener Säure ist?

Warum war es ausgeschaltet und nicht mehr in Betrieb, gab es damals schon Probleme?

 

Eventuell versuchen ohne Akku, Arbeitsspeicher, Netzteil den Computer für 30Sekunden den I/O Powerknopf zu drücken. Anschließend nur das Netzteil nochmals anschließen und nach ca. 2-3 Stunden nochmals versuchen.

Wen es wieder nicht gehen sollte ist entweder das Netzteil bzw. der Netzanschluss defekt. Aber es kann auch an ein anderen technischen defekt vorliegen. Hier kann ihnen nur noch eine Werkstatt helfen.

 

Wen es tatsächlich den Computer benötigen, können Sie die Festplatte ausbauen und in einen anderen Computer weiterbenützen, Sie müssen dabei nur den Besitz übernehmen.

 

 

Danke für die Info

Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.