So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich habe ein hp ultrabook mit w 8. beim booten kommt die meldung,

Kundenfrage

ich habe ein hp ultrabook mit w 8. beim booten kommt die meldung, daß die repair-funktion gestartet wird. anschließen die meldung, daß fehlerinformationen gesammelt werden. ich habe da mal gewartet, aber nach ca 5 stunden waren es immer noch 0%. und irgendwie unterbrechen kann ich anscheinend nicht. eine idee?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Eine Reparatur Funktion startet nicht ohne Grund.

Entweder liegt ein Fehler vor bei der Festplatte das diese Funktion startet oder man hat Sie aktiviert.

Wurde vor dem Fehler etwas gelöscht am Computer, wichtige Systemdateien?

 

Sie können schon unterbrechen indem Sie den I/O Powerknopf drücken, nur das sollte man nicht unbedingt machen.

 

Wen Schnellstart aktiviert, ist der Abgesicherte Modus deaktiviert.

 

 

 

Danke für die Rückinfo


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Verändert wurde nichts von mir. Ich habe lediglich den Rechner am powerknopf ausgeschaltet. Ich habe gelesen, wenn man das dreimal hintereinander macht, kommt automatisch die Fehlerbehung. Die Reparaturfunktion startet ja auch, aber dann erscheint, daß eine Fehlerinfo-Sammlung stattfindet. Und diese funktioniert wohl nicht. Auch nach Stunden wa das immer noch bei 0%.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Holzhammer Methode wäre den Computer 3-5x Einschalten und sofort wieder Ausschalten

 

Im folgenden ist Beschrieben was man danach machen muss-->>

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=In_die_Erweiterte_Startoptionen_booten_-_Windows_8

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

habe ich probiert. komme immer wieder auf den bildschirm, wo steht, daß fehlerinformationen gesammelt werden.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

dann liegt ein Problem entweder mit ihrer Hardware bzw. mit ihrer Software vor. Nur aus der Ferne wird es schwierig werden hier etwas zu machen.

 

Sind Sie nur mit dem Akku verbunden oder ist schon das Netzteil angeschlossen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

na das hier ein problem vorliegt ist klar. sonst hätte ich nicht angefragt. bisher habe ich keine neuen erkenntnisse von ihnen erhalten. die beschriebene methode findet man in jedem forum.


haben sie noch eine andere lösung? das war bisher nicht sehr hilfreich!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

gibt es eine Windows 8 DVD?

Wen ja., legen Sie diese ein und führen ein Inplace Upgrade durch

 

Wen Sie keine Windows 8 DVD haben, müssen Sie sich eine besorgen, entweder beim Hersteller HP bzw. Sie besorgen sich eine.

 

Wen kein DVD Laufwerk vorhanden ist, benötigen Sie einen USB Stick mit mindestens 8GB und dieser muss Bootfähig gemacht werden um eine Windows 8 Version als Bootfähiges Medium zu nutzen.

 

Anschließend können Sie ein Inplace Upgrade durchführen.

http://www.deskmodder.de/blog/2013/02/11/windows-8-reparatur-mit-einem-inplace-upgrade/

 

Mfg