So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe gestern erstmalig versucht, mit dem neuen

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe gestern erstmalig versucht, mit dem neuen MAGIX 2014 einen Film zu YouTube hochzuladen. Ich bin seit vielen Jahren bei YouTube unter wbeeck und mit meiner richtigen E-Mail [email protected] registriert. IAuf meinem YouTube Kanal befinden sich über 70 (!) Dokumentationen mit fast 1 Million Besuchern. Als ich vom neuen MAGIX 2014 den Film hochladen wollte, wurde ich aufgefordert, erst einen Kanal anzulegen. Was auch immer passiert ist: ich bekam von Google erst einmal eine neue E-.Mail [email protected] Die wollte ich aber gar nicht und habe sie vermutlich nach Stunden der Verzweiflung auch wieder irgendwie "gelöscht" weil über den E-Mail Link und über die Anforderung einen neuen Passwortes die Möglichkeit bestand, zu sagen, es sei nicht meine (neue) E-Mail. Ich möchte bitte meine alten Zugangsdaten behalten, die ich seit Jahren benutze, und das bitte auch aus dem neuen MAGIX 2014 heraus.

H I L F E !!! Wulf Beeck
Osterdamm 19
24983 Handewitt / Hüllerup
04608-96159 [email protected]
bei YouTUbe: wbeeck
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Seit einigen Wochen ist es nur noch mit einen Google Account möglich auf YouTube Filme hochzuladen.

http://www.googlewatchblog.de/2011/03/youtube-warum-man-nun-ein-google-konto-braucht/

Den YouTube ist ein Teil von Google geworden.


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag, ich habe inzwischen mit MAGIX telefoniert und dort den Tipp erhalten, wie ich das neue MAGIX 2014 einstellen muss, um Videos hochladen zu können. Danach konnte ich tatsächlich das neue Video in meinen "alten" Kanal wbeeck hochladen. Wenn ich nun aber wie seit Jahren üblich, YouTube aufrufe, bekomme ich wieder die Aufforderung von Google, erst einen Kanal einrichten zu müssen. Ich bin dann nicht wie seit Jahren üblich über mein Lesezeichen auf meinen bekannten Kanal wbeeck gegangen, sondern habe über das Internet "Kanal von wbeeck" eingegeben. Der neue Film liegt dort, aber ich kann ihn nun nicht mehr bearbeiten. Wenn ich von dort in meinem Kanal und auf Bearbeiten klicke, werde ich wieder aufgefordert, erst einen Kanal einzurichten. Was ist schief gelaufen? Ich muß das neue Video mit den Texten dort inklusive Titel bearbeiten, weil ich das beim Hochladen noch nict endgültig getan habe. Ich brauche bitte keinen neuen Kanal bei Google, keine neue E-Mail Adresse, sondern bitte lassen Sie alle bisherigen Einstellungen auf meinem Kanal wbeeck mit meiner bisherigen E-Mail Adresse [email protected] bestehen und weiter laufen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

 

ich habe von hier aus keinen zugriff auf Systeme dritter, tut mir leid, aber wie bereits informiert ist jetzt Google der Besitzer von YouTube und Sie können nur direkt mit Google Deutschland Kontakt aufnehmen um hier eine direkte Anfrage stellen.

 

http://www.google.de/contact/

 

Nochmal, hier kann ihnen nur Google direkt helfen, nur ich bin mir nicht ganz sicher ob dies auch funktioniert.

 

Mit freundlichen Gruß