So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

heute brauchte der PC 11min zum hochfahren

Beantwortete Frage:

heute brauchte der PC 11min zum hochfahren - sind wohl doch keine Eperten hier - keiner ist fähig mir zu sagen warum der PC 11min braucht zum hochfahren.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

ich bedauere wenn die Prozedur nicht erfolgreich war, bitte aber auch um Verständnis, dass wir zwar Techniker sind aber natürlich keine Hellseher. Wir kennen weder die laufenden Prozesse auf diesem System, noch haben wir die Möglichkeit selbst an dem Rechner zu arbeiten.

Die genannte Prozedur ist bei normalen PC's ausreichend um das Hochfahren zu beschleunigen. Wenn Ihr PC trotzdem noch länger benötigt muss der Vorgang des Hochfahrens komplett analysiert und überprüft werden, um feststellen zu können welcher Prozess hier nun so viel Zeit benötigt. Möglicherweise gibt es ja einen unerkannten Virenbefall oder vielleicht ist auch eine Windows-Komponente beschädigt oder vielleicht gibt es auch defekte Sektoren auf der Festplatte, durch die es Schwierigkeiten beim Lesen des Bootsektors gibt. Solche Ursachen sind nicht der Normalfall und wir können sie im Rahmen einer Fernberatung auch leider nicht feststellen, da es hier einfach zu viele Möglichkeiten gibt. Das würde den Rahmen einer solchen Frage schlichtweg sprengen.

In diesem Fall sollte der PC deshalb von einem Techniker vor Ort überprüft werden.


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

war geststern einer vom DellService hier - alles überprüft - nix gefunden - das Phänomen taucht erst auf wenn der PC länger als 1Stunde aus war. - 1Sunde wartet auch der Techniker nicht um herauszufinden was das ist. Für meine begriffe alles keine Experten. (schmeiß das ding weg und kauf mir nen neuen.) abgesehen davon hab iuch ja noch 2 andere.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wenn Sie die Smilies nicht freigeben, kann ich Sie nicht Bewerten .-Experte

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe hier nur einen Kommentar geschrieben und keine Frage beantwortet. Deshalb ist an dieser Stelle auch keine Bewertung erforderlich.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wo sind hier Smilies?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wie mein Kollege bereits mit geteilt hat ist dies nicht so einfach zu beantworten dafür müsste man den PC vor sich haben. Die häufigsten Ursachen das kann ich Ihnen mit absoluter Sicherheit sagen sind folgende:

- Virenbefall / Trojaner oder andere Malware
- beschädigtes Betriebssystem
- Hardwarefehler (Festplatte, RAM, Mainboard)

- Ein Programm, welches mit gestartet wird und das Problem verursacht

Bzgl. den ersten Punkten gibt es Abhilfe: Eine Systemreparatur kann man von außen durchführen d.h. noch bevor Sie die Windows 8 Startseite sehen dieser Vorgang ist im folgenden Artikel sehr gut beschrieben:

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

sichern Sie vorher wichtige Dateien. Beachten Sie bitte die im Artikel aufgeführten Hinweise sehr genau. Ferner können Sie unter Windows 8 selbst noch folgende Befehle absetzen:

Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" geben Sie ein:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Danach
prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm liest die sog. SMART-Tabelle der Festplatte aus hier ist der Zustand der Festplatte gespeichert. Es ist daher sehr zuverlässig und zeigt "Gut" oder "Vorsicht" nach dem Start an.

Zum Verdacht, das ein Schädling das Problem verursacht können Sie den folgenden Scanner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden.

Damit man sicher sein kann sollte man mit einer sog. Antiviren CD das System von außen überprüfen. Diese erhalten Sie in vielen Computerzeitschriften oder als sog. ISO-Download. Eine ISO-Datei muss mit dem Programm IMGburn auf eine CD gebrannt werden.

Die fertige CD legt man in den PC ein und startet den PC von dieser CD. Beachten Sie, das Sie nur aktuelle Scanner verwenden können da ältere aufgrund technischer Änderrungen von einem aktuellen PC aus nicht gestartet werden können (UEFI Secure Boot). Nur aktuelle Notfall CDs enthalten eine Signatur die es erlaubt auf Ihrem System zu starten.

Prüfen Sie nun ggf. auch einmal ob es ein Programm gibt was das Problem verursacht sehr oft sind die folgenden verdächtig:Diese müssen Sie wenn vorhanden komplett löschen:

- TuneUp Utilities
- PC Smart Fixer
- SpeedUpmyPC
- alle Programme von Uniblue
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Wenn all diese Maßnahmen inkl. Systemreparatur keine Wirkung zeigen sollten Sie die Treiber aktualisieren wenn auch das keine Besserung bringt muss davon ausgegangen werden, das ein Defekt vorliegt. Sehr oft ist es z.B. das sog. SATA-Kabel welches die Verbindung zwischen Festplatte / SSD und Controller auf dem Mainboard herstellt. Ferner kann es sein, das im BIOs oder der UEFI-Firmware falsche Einstellungen vorliegen diese bitte wieder auf Standard setzen (default) wenn der Verdacht besteht. Ansonsten ggf. Lüfter und PC reinigen und von Staub befreien.

Besteht das Problem dann weiterhin liegt mit sehr hoher Wahrscheinlichkein ein Defekt vor dann müsste man eine vor Ort Diagnose am Hauptspeicher und der Elektronik ausführen. Daher bewerten Sie mich nur, wenn Sie dies ausdrücklich möchten es kommt sonst zu Fehlbewertungen. Wenn Sie mich positiv bewerten muss ich davon ausgehen, das es Ihr ausdrücklicher Wunsch war und Sie zufrieden sind. Dafür danke XXXXX XXXXX ganz herzlich und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


hab jetzt alles durchgeführt - auf einer Ext.Festplatte wurden Fehler gefunden, ausgerechnet die, die für ständige Sicherung zuständig ist. Diese werde ich Morgen mal abstecken. Außerdem hat das Malwareprg im Downloadordner 6 schädliche Dateien gefunden. Wundert mich, dass Norton und Avira nichts festgestellt haben (sind zur Zeit noch nicht wieder installiert - Habe gestern noch Win8 neu installiert - aber heute hat er 14 min gebraucht zum Starten. - Bis morgen dann.


Gruß Alfred


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo. Also Sie sagen das die Festplatte Probleme hat das können Sie mit Crystal Diskunfo exakt feststellen auch ob die interne betroffen ist. ich gehe davon aus das das die Ursache ist das erklärt auch das es immer länger dauert. Entfernen Sie mal die Platte das scheint einige Probleme zu machen und solange Asien zugreifen können sichern Sie n die Daten. Das ist ein Defekt der sich stark auszuwirken scheint. Das haben Sie durch die Neuinstallation bewiesen. Beachten Sie aber das man den Speicher auch einmal testen und den PC reinigen sollte.Gern bin ich weiter da und würde mich über eine Bewertung sehr freuen. Gruß Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


wie gesagt denke es war die externe Festplatte mit der Sicherung und dann hat der Malware-scanner einiges auf C im Downloadordner gefunden - natürlich habe ich das gelöscht. Jetzt ist er über ne Stunde aus, Starte mal, sehe was passiert - aber nix ausgesteckt - habe da einen anderen verdacht gefunden.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

es wäre einmal sinnvoll, wenn Sie den schnellen Start von windows 8 abschalten:

http://techfrage.de/question/1011/windows-8-schnellstart-deaktivieren-oder-aktivieren/

das kann oft Probleme machen und führt ebenfalls zu solchen Effekten außerdem mal den Energiesoarmodus abschalten: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" geben Sie ein:

powercfg -H off

dann schließen. Dann überlegen Sie, ob es irgendeine Software gibt die auf Ihren PC in irgendeiner Weise zugreift oder beeinträchtigt. Nach einer Neuinstallation darf das freilich nicht so sein. Defekte USB-Platten die weiterhin angeschlossen bleiben können ebenfalls ein Problem machen. Es wäre mit CrystalDiskinfo dann zu klären, ob die interne Platte noch in Ordnung ist.

Letzlich besteht die Möglichkeit, das Ihr PC nicht zu 100% kompatibel mit Windows 8 ist das die Hardware grundlegeng funktioniert heißt erst einmal nichts denn das Mainboard etc. muss Windows 8 zertifiziert worden sein wenn es nur eine inoffizielle Unterstützung gibt kann auch das ein Problem sein. Ich hoffe, das ich weiter helfen konnte bzw. Sie meine Vorschläge hilfreich fanden und wäre Ihnen sehr über eine positive Bewertung und Ihr Entgegen kommen dankbar :-) natürlich stehe ich auch weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer