So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein PC ist gesperrt. Angeblich von Bundespolizei, BKA und

Kundenfrage

Mein PC ist gesperrt. Angeblich von Bundespolizei, BKA und Interpol. Das es eine Abzockmasche ist, weiß ich. Es erscheint die Aufforderung 100 Euro zu zahlen, damit er wieder frei geschaltet wird. Wie kann ich da wieder rauskommen? Bitte für einen Laien beantworten.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Dazu gibt es eine sehr gute Anleitung und Sie müssen eine zusätzliche Software herunterladen um den Trojaner entfernen zu können

 

Gehen sie zunächst auf folgende Webseite und laden sie sich Kaspersky Rescue Disc herunter und brennen diese Software anschließend auf einer CD als Bootfähiges Medium

http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk/

 

Führen Sie das Brennen und herunterladen bei einen sauberen Computer aus und nicht bei einen verseuchten.

 

Wen alles fertiggestellt ist, legen sie die CD/DVD ins Laufwerk des Windows XP und entfernen die Internetverbindung (LAN Kabel) und starten den Computer mit drücken der Taste F10 und wählen das CD/DVD Laufwerk aus (falls die DVD nicht starten sollte).

 

Gehen Sie dann die Anleitung durch wie es auf der Kaspersky Webseite aufgezeigt wird.

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dieser Tipp hat leider nichts gebracht. Was jetzt?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

wie oft wurde der Computer Aus und Ein geschaltet bevor Sie auf die Webseite von Justanswer gekommen sind und ihre Frage gestellt hatten?

 

Den wen sie dies ein paar Mal bereits durchgeführt hatten wurden die Daten so Arg verschlüsselt das hier auch eine Rescue Disk mehr etwas machen kann. dann bleibt ihnen nur noch eine Neuinstallation von Windows XP.

 

Mit freundlichen Groß

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zwei oder drei Mal.


Ich schreibe ihnen jetzt von einem anderen PC. Das Gerät, über das wir in Verbindung sind, ist nicht infiziert.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nun bei 2-3x Neustarten am verseuchten Computer ist schon eine Menge verschlüsselt, da hilft nur noch eine Neuinstallation bzw. die Festplatte durch eine andere ersetzen und auf dieser Platte Windows Neu installieren. Anschließend nach der Installation des neuen Systems und der Installation eines guten Virenschutz die verseuchte Platte einbauen und diese danach komplett Formatieren ohne Internetverbindung.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kann ich für eine Neuinstallation einfach die Windows Installations-CD einlegen1? wird die auf dem Rechner vorhandene Version dadurch überschrieben?
Gehen mir dabei Daten verloren?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

die Daten sind schon verloren, den Sie sind verschlüsselt.

 

Wen Sie die Installation CD einlegen müssen Sie das vorhandene Windows komplett Formatieren um nicht wieder etwas mitzuschleppen.

 

Anleitung für Installation-->> http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Windows-98_2000_XP-Windows-XP-neu-installieren-2421897.html

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das hilft mir nicht weiter. Dazu bin ich zu sehr Laie. Ich werde den infizierten PC in eine Werkstatt bringen.


Schade, dass sie mir nicht helfen konnten, daher bitte ich davon Abstand zu nehmen, meine Kreditkarte zu belasten.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

da es mittlerweile mehr Trojaner gibt in verschiedenen Ausführungen und ich ihnen bereits geschrieben hatte das es schwierig wird mit verschlüsselten Daten noch eine Rettung auszuführen ist diese Frage bereits beantwortet.

 

Werde die Info an den Kundendienst weitergeben für eine Rückerstattung ihrer Anzahlung

 

Ich kann ihnen nur raten von billigen Anti Virenprogrammen Abstand zu nehmen und stattdessen einen guten Virenschutz zu besorgen wie etwa Bitdefender Total Security 2013

www.bitdefender.de

 

Mit freundlichen gruß