So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5984
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich hab dein ein größeres Problem: Mein neues Notebook

Kundenfrage

Hallo, ich hab dein ein größeres Problem:
Mein neues Notebook Samsung Ativ Book 9 NP905S3G-K01AT machte mit samsung sw update eine Softwareaktualisierung. Die letzte Aktualisierung war der Bios ....fehler. Dabei ist irgendwas schief gegangen und nun fährt der Computer nicht mehr hoch. Power ist in, aber leider nur ICH SEHE LEIDER NUR NOCH EINEN SCHWARZEN Bildschirm. Gibts da einen Trick, um das auf Werkeinstellungen zurückzusetzen, damit mein notebook wieder bootet?
F10,Del,F2,F9...funkt nicht.
Danke
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wen Sie eine Wiederherstellung von Windows 8 durchführen wollen müssen sie entweder die Taste F8 mehrmals drücken um in den Abgesicherten Modus zu gelangen. Ein einzelner zaghafter Druck auf die Taste ist zu wenig

 

Es gibt noch die Holzhammer Methode

Computer ein paarmal Ein und wieder Ausschalten nach kurzer Zeit um in den Reparatur Modus zu kommen

 

Erweiterter Modus

mit Strg+Alt+Entf beim Einschalten bereits gedrückt halten

 

Weitere Infos auch wie folgt nachzulesen in der Anleitung

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für die Antwort.


Natürlich habe ich nicht nur zaghaft und auch mehrmals gedrückt. Aber d Link macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Ev finde ich da was Das Problem ist, dass ich in keinen abgesicherten Modi oder dergleichen komme und mir daher die Hände gebunden sind. Hab schon an eine Bootdisc gedacht oder einfach eisenden und rep lassen :/ ...erst gestern gekauft und dann schon einsenden :/

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

aufgrund des neuen Windows 8 ist ein schnelles Booten vorhanden und deshalb tut man sich ziemlich schwer um beim Boot die Tasten mehrmals zu drücken. Es gibt zwar Einstellungen im UEFI Mode das man ein Schnelles Booten deaktiviert (findet man im UEFI unter Erweiterter Modus) , aber dazu müsste man zunächst beim Bootvorgang dabei sein und aus der Ferne ist es schwierig hier etwas genauer Antworten zu können.

 

Windows 8 ist anderes, auch was das Bios angeht

Beispiel hier zu finden

 

Nur solange Sie Garantie haben, sollte man es nutzen und das Gerät einsenden, man macht nichts falsch und ist auf der sicheren Seite.

 

Boot Disc haben Sie vermutlich auch keine, da wird es schon schwieriger irgendetwas zu machen.

 

Mit freundlichen Gruß

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer