So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6053
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

ASUS P8Z77-V mit I7 3770

Kundenfrage

Hallo , habe ein Mainboard P8 Z77-V LX2. 3 Tage alt. Lief die ersten 2 Tage super. Nun stürzt der alle paar minuten ab. Standart Grafikkarte SSD Festplatte 8 GB Ram Crossair I3770. Extrem Großer Kühlkörper. CPU und Board werden nicht mehr als 30° warm. Was kann das sein

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Welches Netzteil ist verbaut und wie viel Watt hat es?

 

Gibt es beim Absturz einen Blue Screen

 

Sonntagboard erwischt?

 

wurden die Treiber von der Support CD nach dem Einbau auch installiert?

 

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

850 Watt alle Komponenten nagelneu. Entweder absturz (neustart) oder Bluescreen. Tippe persönlich auch aufs Board . Wenn ich das Bios auf Stromsparmodus schalte läuft er ein paar Minuten. Wenn ich im Bios auf Turbo schalte. Startet er ständig neu ohne auch nur aufs Windows zu kommen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Jo mit asus Treiber und alternativ mit windows treiber

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Achso , Crossair Netzteil

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

eventuell das Bios zurücksetzen, mit den Jumper bzw. die CMOS Batterie herausnehmen und nach 10 Sekunden wieder einsetzen. Danach im bios nochmal die Zeit einstellen und versuchen ob es danach sich nochmal ausschaltet

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok , muss jetzt zur arbeit, melde mich wenn probiert

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Und stellen sie nur die Systemzeit und das Datum ein, alles andere können sie später ausführen.

 

Falls es auch nach dem Rest wieder nicht funktionieren sollte liegt es am Mainboard

 

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

sofern ich ihnen mit meinen Informationen in die richtige Richtung helfen konnte, bitte ich noch um eine Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.