So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Ich benutze Microsoft Office 10 und haben einen Text zu formatieren. Obwohl

Kundenfrage

Ich benutze Microsoft Office 10 und haben einen Text zu formatieren.
Obwohl ich m.E. alles richtig mache, gelingt es mir nicht die 300 Seiten gleichmässig
mit Abständen links und rechts zu formatieren.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Pucky80 :

Guten Tag,
die Einstellung für die Seitenränder gelten nur dann für das gesamte Word Dokument wenn entweder keine Abschnitte eingerichtet wurden oder aber alle Abschnitte markiert wurden.

Pucky80 :

Benutzen Sie die Funktion "Seitenränder" innerhalb von Word um Seitenränder festzulegen.

Pucky80 :

Vorab sollten Sie jedoch das gesamte Dokument markieren. Dies können Sie am schnellsten tun indem Sie die Tastenkombination STRG+A verwenden.

Pucky80 :

Die bebilderte Anleitung zur Setzung von Seitenrändern finden Sie hier:

Pucky80 :

Bitte um Rückmeldung ob dies so funktioniert hat.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Leidler hat es nicht funktioniert. Ein Teil reagiert, ein anderer nicht. Das habe ich selbst alles x-Mal mit meinem Handbuch ausprobiert. Irgendwo muss m.E. ein falscher "Befehl" stecken.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe das mal nachgespielt und es hat so funktioniert wie vorgeschlagen. Sie können ja mithilfe der Funktion "Alle anzeigen" sich die Umbrüche usw. anzeigen lassen.

Unter dem Reiter "Ansicht" können Sie das LInela anzeigen lassen indem Sie dort ein Häckchen setzen. Markieren Sie dann nochmals den gesamten Text und nutzen das Lineal "Linker Rand" und "Rechter Rand" (bitte nicht mit den Einzügen verwechseln) um die Seitenränder zu verschieben. Wichtig ist, dass vorab mit STRG+A das gesamte Dokument markiert wurde.

Ansonsten schalten Sie über "Alles anzeigen" die Umbrüche mit frei und überprüfen Sie ob Sie ggfls. ungewöhnliche Formatierungen verwendet haben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bei Umbrüchen habe ich auf die erste Möglichkeit probeweise geklickt.
Text hat sich verändert, kleiner, aber gleichmäßig. Ich finde den Reiter
Umbrüche (alles anzeigen) nicht.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Die Funktion Alles anzeigen finden Sie wie in folgendem Bild:

http://www.studium-und-pc.de/bilder/word-2010-113-tabulatoren-6.png

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer