So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5985
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich hatte (habe ) Schad-SW auf meinem PC. Habe SARDU Bit Defender

Kundenfrage

Ich hatte (habe ) Schad-SW auf meinem PC. Habe SARDU Bit Defender laufen lassen. Powersuite kann ich nicht öffnen und das Sicherheitscenter ebenfalls nicht. Außerdem öffnen sich manche Programme sehr langsam. z.B. Energieoption.

Ich bitte um Lösungsvorschläge.

Gruß
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Zunächst ist die Frage welche Schadsoftware auf dem Computer war bzw. ist und ob bei der Reinigung mit oder Ohne Internetverbindung gearbeitet wurde. Den jede Schadsoftware hat sobald versucht wird diese zu Löschen einen direkten Draht zur Außenwelt und verhindert dies.

 

Wen Sie also eine Schadsoftware entfernen wollen, benötigen sie zuerst einen anderen Computer und von diesen gehen sie ins Net und laden ein Programm herunter das ihnen hilft die Bereinigung mit den befallenen Computer durch führen zu können.

Beispiel wäre folgendes Programm-->> Hitman Pro

Dieses Programm laden Sie herunter und brennen es Bootfähig auf CD und legen es anschließend in den anderen befallenen Computer ein, starten den Computer Neu (ohne Internet Verbindung) und führen es aus.

Das gleiche gilt auch für andere Programme mit der gleichen Funktion. Immer von einen sauberen Computer herunterladen, auf CD brennen (Bootfähig) und im befallenen Computer einlegen und Neustarten.




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ist der Stand, konnten Sie die Schadsoftware entfernen?

 

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo, ich habe versucht ein Bootstick zu kreieren, habe es nicht geschafft. Heute kam mein Sohn vorbei und hat den PC neu aufgesetzt.


Ich bin gerade dabei die restlichen Programme zu installieren.


 


Gruß P. Johann

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

nun eine Wiederherstellung bzw. ein Neuaufsetzen ist immer die letzte Lösung wen gar nichts mehr geht.

Aber mit dem Hinweis von der verlinkten Webseite hatte ich es bisher immer noch am besten hinbekommen um den Computer zu bereinigen.

 

Sofern sie mich Bewerten möchten können sie es trotzdem durchführen mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht. Dafür bedanke ich mich jetzt schon.

Falls Sie wieder einmal ein Problem haben können Sie dies als Zusatzfrage stellen und ich helfe ihnen weiter.

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer