So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5808
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo und einen schönen guten Tag zusammen, ich habe meine

Kundenfrage

Hallo und einen schönen guten Tag zusammen,

ich habe meine Festplatte mit dem Betriebssystems Windows 7 32 Bit aus meinem alten kaputten Laptop in meinen neuen verbaut. Nach dem Starten des Notebooks kommt beim Starten von Windows 7 ein Bluescreen (verschwindet wieder ganz schnell) und der Rechner startet sich neu. Logisch das Windows die neuen Hardware-Komponenten nicht mag.
Jett hatte ich mit der Reparatur-Funktion der Windows 7-Boot DVD versucht das Windows "gefügig" zu machen. Keinen Erfolg.
Nächster Versuch, Windows 7 mit der "Upgrade-Funktion" drüber zu installieren, damit ich all meine Einstellungen von vorher behalten kann, was auch mein HAUPTANLIEGEN ist.
Doch wenn ich auf "Upgrade" gehe, sagt mir das Programm, dass ich den Datenträger entfernen, den PC neu starten und dann die "Upgrade"-Funktion erneut durchführen soll.
Doch das versuche ich doch gerade zu machen?? Beim Neustart kommt doch dann der Bluescreen und mit der Boot-DVD komme ich an besagter Stelle nicht weiter.

Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen. ich bin echt am Verzweifeln.

Vielen, vielen Dank XXXXX XXXXX

Vinz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Das wird leider nicht funktionieren was Sie vorhaben.

 

Zunächst benötigen sie eine Windows 7 ISO diese sollten sie zuerst als IMAGE brennen um anschließend im anderen Computer überhaupt installieren zu können.

 

IMAGE bzw. ISO bekommen sie wie folgt auf folgender Webseite-->>

http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/

Sie können wählen zwischen der Home Premium und der Professional Version in 32bit und 64bit.

 

Sie müssen leider eine Neuinstallation machen.

 

Um ihre alten Daten zu behalten benötigen sie einen anderen Computer und mit diesen können sie darauf befindlichen Daten kopieren in einen anderen Ordner.

 

Entweder besorgen sie sich eine original Windows 7 DVD oder Sie laden die ISO Datei vom angegebenen Link herunter und brennen es als ISO File auf einer DVD-R und verwenden diese.

 

Etwas anderes wird nicht funktionieren.

 

Den vorhandenen Produkt Key können sie für die Aktivierung verwenden.

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


vielen Dank für Ihre Antwort.


Aber es ist doch möglich bei einem "bestehendem" System mit Hilfe der "Upgrade"-Funktion der originalen Windows 7 DVD auf dieses System ohne Verlust der Einstellungen, Software usw. neu "drüber" zu installieren.


 


Warum geht das nicht in/bei einem neuen System/Laptop. Das verstehe ich nicht. Das ging doch früher mit Windows XP auch. Einfach auch bei einem neuen Sytem "drüberinstallieren" und fertig.


Ich möchte halt nicht umständlich alles noch einmal neu istallieren und meine ganzen Einstellungen (nicht Daten) verlieren müssen.


Das muss doch auch anders funktionieren. Benötige ich vielleicht eine Windows 7 Version, wo schon das Service-Pack 1 drauf ist und damit kann ich vlt. "upgraden" oder eine bessere Reparaturfunktion nutzen oder, oder...


 


Ich hoffe auf Alternativlösungen und danke XXXXX XXXXX im Voraus.


 


Viele Grüße


 


Vinz

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

es gibt die Möglichkeit.

Nur es darf keine vorinstallierte Version sein sonst klappt es nicht.

 

Es muss der gleiche Computer sein, den es geht um die Chipsatztreiber und wen dieser nicht gleich sind klappt es nicht und Sie müssen eine Benutzerdefinierte Installation ausführen.

 

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es muss der gleiche Computer sein, sonst klappt es nicht. Hier geht es um den Chipsatztreiber und sonstige Hardware Treiber
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


Es kann doch nicht sein, dass wenn ich z.B. in meinem Desktop-PC ein neues Motherboard verbaue, ich dann Windows 7 komplett neu installieren muss!


 


Kann ich das nicht, wie Sie schreiben, mit einer Benutzdefinierten Installation umgehen?


 


Es muss doch möglich sein, Windows "auszutricksen" und evtl. Treiber neu nachzuladen...


 


Ich danke Ihnen vorab für Ihre Bemühungen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

eine benutzerdefinierte Installation bedeutet entweder von Windows Vista auf Windows 7 oder komplett Neu Installieren, aber vorher unter erweiterte Laufwerksoptionen die Festplatte formatieren.

 

Den Sie müssen eines bedenken, wen die Hardware sich geändert hat, können sie es nur so ausführen.

 

Sie können nur eines machen, im derzeitigen neuen Computer die Festplatte wieder einbauen und dort Windows 7 installieren und danach mittels eines Adapters die Daten von der anderen Festplatte Übernehmen.

http://windows.microsoft.com/de-AT/windows7/transferring-files-and-settings-frequently-asked-questions

 

Nur solange sich die Hardware geändert hat kommen sie bei einer Neuinstallation nicht vorbei

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für ihre Antworten.


 


Jedoch half mir dies nicht wirklich weiter.


 


Ich habe Windows auf einer leeren Festplatte im neuen Laptop installiert und danach EasyTransfer ausgeführt. Ich hatte ja schon Hoffnung!


 


Doch muss, damit die Einstellungen meines alten Systems übertragen werden können, das Program EasyTransfer eben schon auf dem alten Sytem vorher installiert worden sein! Da dies ja nicht mehr geht, hatte ich Ihnen ja geschrieben (der alte Laptop ist nun mal dank des Bildschirmes kaputt).


 


Wie kann ich denn nun die Einstellungen meines alten Systems auf das Neue übertragen? Hoffe Sie haben noch genug Ideen. :-)


 


Vielen Dank im Voraus.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wen der Bildschirm Defekt ist, warum schließen sie nicht einen externen Monitor an?

Dann sehen sie alles und können auch die easy Transfer durchführen. Unter Windows 7 ist es Standard und muss nicht heruntergeladen werden.

 

Mit easy Transfer können sie die Einstellungen auch auf einen USB Stick übertragen und danach wieder Rückspielen. Das einzige was Sie neu Installieren müssten wäre nur noch die Programme. Und wen sie nicht alle Datenträger haben, die meisten Programme lassen sich auch herunterladen aus dem Internet und mit den vorhandenen Produkt Key installieren.

 

Das sollte kein Problem darstellen.

 

Mit freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


vielen Dank mit dem Tip des externen Monitors.


 


Nur wenn ich meinen Monitor mit dem gewöhnlichen VGA-Kabel am alten Laptop anschließe und das Notebook einschalte, kommt kein Bild auf dem Monitor? Ich weiß, dass an dem Notebook der Inverter kaputt ist. Kann dies damit zusammenhängen, oder wie kann ich ein Bild auf den den externen Monitor zaubern?


 


Nochmals vielen Dank für Ihre bisherigen Bemühungen!!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Solange die Grafikchip nicht Defekt ist sollte es klappen, Inverter ist nur für den Monitor am Notebook zuständig.

 

Ist es ein neuerer Bildschirm oder ein älterer?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich muss mich korrigieren.


 


Der Inverter für den Monitor des Laptops wurde ja ausgetauscht und daraufhin festgestellt, dass die GRAFIKKARTE defekt ist. Mein neuer Monitor funtkioniert an dem neuen Laptop einwandfrei.


 


Sorry für die Fehlinformation.


 


Also Kommando zurück, wie kann ich denn nun die Einstellungen meines alten Systems auf das Neue (Easy Transfer geht wohl nicht, oder?) übertragen?


 


Hoffe Sie haben immer noch genug Ideen. :-)

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nur mit Easy Transfer

http://windows.microsoft.com/de-at/windows-8/transfer-files-settings-another-pc

 

Ist auf dem anderen Computer eine Festplatte vorhanden?

Dann installieren Sie dort zunächst das Betriebssystem Windows 7 und führen anschließend eine Übertragung aus wie folgt beschrieben--><

http://www.helpster.de/betriebssystem-auf-anderen-pc-uebertragen-anleitung_21313

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Easy Transfer geht ja bekanntlich nicht, da ich dies ja nicht auf dem "Alten" Sytem installieren kann, da die Grafikkarte kaputt ist.


 


Im Programm Easy Transfer auf dem neuen System wird explizit darauf hingewisen, dass ich das Programm auf dem anderen/alten System acuh ausführen muss!


 


 


Und Ihr Link zu Helpster ist irgendwie unbrauchbar, da auch hier ein Hochfahren und Nutzen des alten Sytems vorausgesetzt wird.


 


Und das Helpster am Ende bei dem Absatz "Recovery - Das Betriebssystem wiederherstellen" behauptet, ist irreführend, da ja nur die Benutzerdaten übertragen werden und nicht das Betriebssystem.


 


Aber dies geht doch bei mir nicht!


 


Und Acronis True Image habe ich nicht, zumal dies bestimmt doch auch dem alten und funktiorenden Sytem installiert werden müsste.


 


Belehren Sie mich eines Besseren. Ich bin echt am Verzweifeln.


 


Vielen Dank für Ihre Bemühungen.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

Sie müssen Windows 7 Neu Installieren das ist erst einmal Fakt. (den Sie nutzen einen Computer mit einen anderen Bios und mit anderen Hardware Teilen9 Sie werden auch keine Chance haben irgendetwas anderes zu machen.

 

Deshalb machen sie eine Benutzerdefinierte Installation mit Windows 7 aber unter Erweiterte Laufwerksoptionen, wählen sie zuerst die Hauptfestplatte aus und Partitionieren diese mit mindestens 30GB, das brauchen sie für Windows 7 und wen alles abgeschlossen ist Übertragen sie ihre Einstellungen nach der Reihe

 

Nur Sie werden ohne Neuinstallation nicht weiterkommen, und Sie haben sicher Backups gemacht von ihren System vorher und dieses Backup spielen sie danach ein.

 

mit freundlichen Gruß

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


ich habe doch Windows 7 schon auf einer leeren und neuen Festplatte installiert (vlt. kam dies nicht so ganz rüber) und nun habe ich die alte Festplatte per USB angehangen und wollte dann mit meinetwegen Easy Transfer die Benutzereinstellungen der alten Festplatte auf das neue Betriebssystems der neuen Festplatte übertragen. Aber dies geht nicht, da ich vorher auf dem alten System mit Easy Transfer kein Backup gemacht habe. Wenn ich dies getan hätte, dann hätte ich mich doch nicht hilfesuchend an Sie gewendet.


 


Und nein, ich habe scheinbar keine Backups, nur Wiederherstellungspunkte.


 


Oder meinen Sie, ich soll Windows 7 auf meiner alten Festplatte mit meinem alten Sytem benutzdefiniert installieren und dann könnte ich evtl. die Wiederherstellungspunkte neu einladen?


Wenn ja, so kann ich übrigens meine Festplatten unter erweiterte Laufwerksoptionen nicht partitionieren, da dies grau hinterlegt ist.


 


Danke für Alles.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

Sie haben geschrieben bei ihrer Anfrage --> ich habe meine Festplatte mit dem Betriebssystems Windows 7 32 Bit aus meinem alten kaputten Laptop in meinen neuen verbaut.

Ist das korrekt?

 

Und jetzt schreiben sie das Sie bereits ein Windows 7 installiert hatten und die Daten und Einstellungen übertragen möchten

Ist das auch Korrekt?

 

Das funktioniert nicht

Zuerst müssen sie auf der neuen Festplatte die Programme Installieren und erst danach lassen sich die Daten auch übertragen.

 

Sonst könnte ihnen folgendes helfen-->

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Downloads-Tuning-System-COMPUTER-BILD-Notfall-CD-Tipps-Anleitung-4862861.html

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Erstmal ein GROßES Lob, dass Sie überhaupt noch wach und für mich da sind!


 


Zu Ihrem ersten Punkt: Ja anfänglich hatte ich meine alte 1.te Festplatte in dem neuen Laptop verbaut.


 


Da ich damit nicht weiterkam habe ich


 


(Ihr zweiter Punkt:) Windows 7 auf einer 2.ten anderen, neuen Festplatte im ebenso neuen Laptop installiert, um vlt. so an meine alten Einstellungen der 1.ten Festplatte heranzukommen.


 


Evtl. reden wir auch ein wenig aneinander vorbei. ;-) Sorry.


 


Was meinen Sie mit: "Zuerst müssen sie auf der neuen Festplatte die Programme Installieren und erst danach lassen sich die Daten auch übertragen."


 


Daten kann ich schon übertragen, aber ich will ja meine alten Einstellungen haben. :-)


 


Ihrem Tipp mit dem Klonen bin ich nicht abgeneigt. Sie meinen wirklich die "Computer-Bild-Notfall-CD" mit ihrer Klon-Funktion sollte unter meiner geänderter Hardware-Umgebung Abhilfe schaffen? Ach ja, diese CD befindet sich nicht in meinem Eigentum. Gibt es dafür einen Link?


 


Vielen, vielen, vielen Dank.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

die Computer Bild Notfall CD bekommen sie wie folgt-->>

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

 

Um welche Einstellungen geht es überhaupt die Sie in das neu Installierte Übertragen wollen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,


 


es geht mir die grundlegenden Windows-Einstellungen im Allgemeinen, W-LAN/Netzwerk, meine Sicherheitsupdates, gespeicherte Passwörter aus Mozilla Firefox, Anordnung meiner Desktop-Icons, Icons in der Taskbar, Bookmarks, auch Savegames für Spiele, Firewall-Konfigurationen usw.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

Sicherheit Updates müssen Neu geladen werden, den die Hardware hat sich geändert, WLAN Netzwerk Einstellungen ebenfalls,

Icons der Task bar auch

Gespeicherte Passwörter sollte man immer Extra aufschreiben oder Ausdrucken und Sie werden nicht übertragen, da es hier alles geändert wurde.

 

Mfg

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

sofern ich ihnen nur weiterhelfen konnte bitte ich noch um eine Positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Vielen dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer