So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich wollte VPN starten und bekam die Meldung: Die Remoteverbindung

Kundenfrage

Ich wollte VPN starten und bekam die Meldung:
Die Remoteverbindung wurde nicht hergestellt, da der Name des RAS Servers nicht aufgelöst wurde.
Daraufhin habe ich den PC öfters neu gestartet immer mit dem selben Ergebniss.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

mit welchem System möchten Sie sich denn genau per VPN verbinden? Besteht eine Internet Verbindung? Haben Sie es gem:

http://www.zdv.uni-mainz.de/4564.php

durchgeführt? Die Fehlermeldung, die Sie erhalten besagt das der Remote Host (Rechner) nicht aufgelöst werden kann d.h. der DNS-Name kann nicht zur IP aufgelöst werden. Das können Sie wie folgt testen: Windowstaste+X > Eingabaufforderung geben Sie ein:

tracert hostname

und:

ping hostname

wenn Sie hierbei irgendwann "Zeitüberscrheitung" oder "nicht gefunden" erhalten prüfen Sie, ob der Name des Remote Hosts richtig ist und versuchen Sie es ggf. mit der IPv4-Adresse. Verfügt die Gegenstelle ebenfalls über Windows VPN oder wird dort eine andere VPN-software eingesetzt? Falls ja, müssen Sie den entsprechenden VPN-Client ebenfalls verwenden.

Gruß Günter