So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Probleme mit Drucken in Windows 7 auf Text Only Drucker. Guten

Kundenfrage

Probleme mit Drucken in Windows 7 auf Text Only Drucker.

Guten Tag,

erhalte beim Drucken einer Internet-Seite (Ausgabe in eine Datei) immer wieder die Fehlermeldung "Die Datei Zugriff verweigert konnte nicht geöffnet werden", auch wenn auf diese Datei schon erfolgreich geschrieben wurde und IE vorher fragt, ob sie überschrieben werden kann (hatte beim Einrichten des Druckers eine Testseite gedruck, ging OK).

Für zielführende Hilfe sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Möglichkeit 1

 

Klicken sie bitte im Internet Explorer auf Extras--Internetoptionen--Erweitert-- und suchen nach folgenden Eintrag-->> Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger Speichern und entfernen der Markierung falls vorhanden.

 

Möglichkeit 2

Sie achten darauf das in der oberen Leiste (Befehlsleiste) das Drucker-Symbol vorhanden ist und klicken auf diesen

 

Andere Möglichkeit ist den Internet Explorer zurückzusetzen und danach das Drucken nochmals versuchen

Extras--Internetoptionen--Erweitert--Zurücksetzen wählen und anschließend den Computer Neustarten und nochmals versuchen

 

Möglichkeit 3

 

Eine Reparatur von Internet Explorer mittels des Microsoft Fix-IT ausführen.

 

Möglichkeit 4

 

Aktualisieren der Drucker Treiber über die Automatische Suche

 

 

Danke für die Info ob einer der Maßnahmen geholfen hat.

 

 

Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,


zuerst einmal ein herzliches Danke für die vielen Möglichkeiten, welche Sie aufgezeigt haben.


 


Habe etwas Zeit benötigt um alle auszuprobieren.


 


Leider hat keine geholfen.


 


Möglichkeit 1: Was war denn Ihr Gedanke bei dem Vorschlag? Auf der zu druckenden Seite fand ich weder verschlüsselte Daten noch war es eine https-Seite.


 


Möglichkeit 2: Druckersymbol nimmt Standard-Drucker, der von mir benötigte Text/Only Drucker ist im System nicht der Standard-Drucker.


Optionen habe ich alle (nach Setzen eines Wiederherstellungspunktes :-) zurückgesetzt. Nix genutzt.


 


Methode 3: FixIt ... Gemäß dem Link kann man das auch manuell machen. Empfohlen/Vorgeschrieben wird das Zurücksetzen der Einstellungen (schon gemacht) und dann die Neuinstallation. Der dazu angegebene Link meldet aber nur: "Dankeschön. Sie verwenden die aktuelle Version von Internet Explorer für Windows 7."


 


Methode 4: Aktualisieren des Drucker-Treibers: Keine aktuellere Version verfügbar. Windows Update kümmert sich doch aber eh atomatisch darum...


 


Habe Zusätzlich noch probiert: Beim Drucken-Dialog alles auf ein Mindestmass an Notwendigem auszuschalten: Keine Grafiken, ... usw. Hat leider auch nichts gebracht.


 


Was kann ich nun tun?


 


MfG


 


 


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

Windows Update ist für Windows zuständig nicht für Druckertreiber diese müssen sie selbst suchen auf der Herstellerseite.

 

Bei der Suche nach den verschlüsselten Dateien haben sie schon nach unten gescrollt auf der Erweitert Seite? Den dort ist sehr wohl der Eintrag

 

Den alle Internet Explorer haben diese Einstellungen.

 

 

führen Sie bitte folgende Anleitung durch-->>

http://www.borncity.com/blog/2011/01/16/drucken-aus-dem-browser-oder-der-hilfe-nicht-mehr-mglich/

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hatte geschrieben: "Auf der zu druckenden Seite ..." und nicht "in den Einstellungen". Wollte verstehen, warum Sie meinen, dass verschlüsselte Seiten etwas damit zu tun haben, dass man nicht drucken kann?


Wer ist denn der Hersteller für den von Microsoft bei Windows 7 mitgelieferten "Text/Only" Drucker? Wo soll ich da nach Treibern suhcen?


 


Mit freundlichem Gruß


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vorhandener lokaler Port "File:", Treiber "Generic/Text Only".
Damit lassen sich beliebige Dokumente die Text enthalten in ein ASCII File exportieren und von dort als Nur Text auch Ausdrucken. .

 

Es gibt keinen Hersteller,

Unter Windows 2000 und 98 hieß er Allgemein bzw. jetzt heißt es Standard

es ist ein Windows Plug&Play. Format.

 

Aber wen Sie einen Drucker angeschlossen haben installieren sie doch die Treiber und Software ihres Druckers und danach drucken sie auch aus jeden Programm ihre Seiten aus.

 

Sie haben doch einen Drucker an ihren Computer angeschlossen

Den sonst konnten sie ja nicht drucken, aber wen sie die Software ihres Druckers installieren haben sie mehr Möglichkeiten, als nur Text Seiten zu drucken.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie schreiben:


Vorhandener lokaler Port "File:", Treiber "Generic/Text Only".


 


Genau, aber da gibt es - trotzdem Sie meinten, ich solle einen Treiber des Herstellers installieren - keinen Hersteller - auch das sagten Sie.


 


Sie schreiben, dass sich "sich beliebige Dokumente die Text enthalten in ein ASCII File exportieren" lassen - genau das möchte ich, aber das geht einfach nicht - zumindest haben Sie mir nichts gesagt, mit dem ich dieses Ziel erreichen könnte.


 


Wie gesagt, mit dem Internet-Explorer geht es nicht - aus irgendwelchen Gründen erkennt er zwar das Vorhandensein der Datei, gibt aber dorthin nichts aus.


 


Auch Help-Dateien werden nur unvollständig gedruckt, Zeilen abgeschnitten usw.


 


Und Nur-Text-PDFs werden nicht gedruckt - bei mir hat eine Test-PDF ausschliesslich Leerzeilen produziert ... interessanter Weise genauso viele wie das zu druckende Dokument Zeilen (diese allerdings mit Inhalt) hatte.


 


Es gibt bei Microsoft weinige Seiten, die werden leider mit den Scroll-Bars an der Seite ausgedruckt, Sie werden verstehen, dass man die am Papier nicht mit der Maus anklicken kann, um den - nicht gedruckten - Text sichtbar zu machen.


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Frage wurde einfach nicht beantwortet, möchte aber nicht mehr Zeit investieren.

Just Answer bietet zwar die Möglichkeit, weiter zu fragen, bis man zufrieden ist = das heisst im Allgemeinen, bis die Frage beantwortet ist, aber wenn man sieht, das der Experte einfach nicht weiterkommt - kann man mal passieren, nicht jeder kann alles wissen - dann sollte man als Kunde auch die Möglichkeit haben, einfach abzubrechen.

Mit freundlichem Gruß
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

ASCII Codes gibt es unter Windows 7 nicht, unter Windows XP/98/2000 gab es die Möglichkeit wo Sie vor dem Druck zunächst die Datei oder das Dokument Speichern konnten in ASCII und danach als Nur Text ausdrucken. Das ist aber jetzt nicht mehr gegeben.

 

Die einzige Möglichkeit was Sie haben, ist den Text zu kopieren und in Word bzw. bei einen sonstigen Textprogramm einzufügen und danach zu drucken

 

Mit freundlichen Grüßen