So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wenn ich den PC starte und die Programme hochfahre, erhalte

Kundenfrage

Wenn ich den PC starte und die Programme hochfahre, erhalte ich immer wieder die Anzeige, dass bei Kaspersky die Datenbanken veraltet sind oder heute kam die Meldung, dass einige Sicherheitskomponenten nicht mehr Funktionen und in der Menueleiste kommt Kaspersky dann in Gelb mit einem Ausrufezeichen versehen. Ich habe am 24.06.2013 die neue Version 2013 installiert und zunächst hat es auch funktioniert. Kaspersky ist im Autostart mit drin, doch das funktioniert nur selten.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie einmal die Datenbanken zu reparieren das ist im folgenden beschrieben:

http://support.kaspersky.com/de/6126

klappt das nicht führen Sie folgende Schritte aus: Löschen Sie Kaspersky komplett: Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann gehen Sie auf das entsprechnede Kaspersky-Produkt Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Entfernen Sie die Reste mit diesem Tool:

http://www.chip.de/downloads/Kaspersky-Lab-Products-Remover_49841089.html

es muss sicher gestellt sein, das es keine Reste mehr von Kaspersky gibt. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste auf Eingabeaufforderung wählen Sie dort "als Administrator ausführen" > und folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Installieren Sie jetzt Kaspersky neu. Bevor Sie starten stellen Sie sicher, das Sie Ihren Produktschlüssel vorliegen haben (siehe Mail / Anschreiben des Herstellers).

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer