So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, meine Zotac Gtx780 takted bei Cuda Berechnungen nach einiger

Kundenfrage

Hallo, meine Zotac Gtx780 takted bei Cuda Berechnungen nach
einiger Zeit auf 574Mhz runter. Temperatur 76C, Win Xp 32, Netzteil 1100W
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Windows XP wird bzgl. aktueller Technologien nicht mehr unterstützt. Die Treiber die Sie heruntergeladen haben unterstützen keine neuen Technologien da Sie ein veraltetes Windows XP einsetzen. Sie müssen Windows 8 oder Windows 7 verwenden um aktuelle Technologien wie aktuelles DirectX oder aktuelles OpenGL verwenden zu können. Windows XP unterstützt keines von beiden in aktuellen Versionen auch nicht mit "aktuellen" Treibern die nicht aktuell sind sondern nur Windows XP kompatibel.

Eine Temparatur von über 70 Grad deutet auf eine starke Verunreinigung des PCs hin. Fahren Sie den PC herunter und befreien Sie das System von Staub insbesondere die Lüfter der Grafikkarte und des Netzteils. Generell alle erreichbaren Stellen müssen von Staub befreit werden. Danach müssen Sie den Zustand der Festplatte überprüfen:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm liest die sog. SMART-Tabelle der Festplatte aus hier ist der Zustand der Festplatte gespeichert. Es ist daher sehr zuverlässig und zeigt "Gut" oder "Vorsicht" nach dem Start an. Ihr System Windows XP ist nicht in der Lage aktuelle Technologien zu verewnden Sie müssen daher auf Windows 8 oder Windows 7 umsteigen die Hersteller werden in Kürze die Treiber Unterstützung vollständig einstellen. Microosft wird ab Anfang 2014 keine Sicherheitsupdates für Windows XP mehr ausliefern.

Machen Sie vorsichtshalber auch noch folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Jetzt prüfen Sie das System: Windowstaste+R > cmd > OK und geben Sie folgende Befehle ein:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f


Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Wenn Sie Ihre Berechnungen auf der GPU durchführen sollten Sie alle nicht notnweidgen Hintergrundprogramme beenden. Ein Fehler in den Treibern aölso ein Softwarefehler (Bug) wäre ebenfalls denkbar. Ihre Grafikkarte ist aktuell aber Ihr Windows ist es nicht und genau das ist ein grundsätzliches Problem.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können. Vielen Dank.

Gruß Günter