So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Kann mein Outlook nicht starten. Es erscheint der Hionweis:

Kundenfrage

Kann mein Outlook nicht starten.
Es erscheint der Hionweis: Outlook konnte nicht gestartet werden (0x800401154, 14007).
Zweite Seite sagt: konnte nicht gestartet werden da MSOE.DLL nicht initalisiert werden konnte.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Pucky80 :

Guten Tag,
und herzlich willkommen bei justanswer.de

Pucky80 :

Welche Outlook version nutzen Sie genau?

Pucky80 :

Probieren Sie einfach mal folgendes und geben mir bitte eine Rückmeldung ob dies so funktioniert hat:

Pucky80 :

Öffnen Sie den Windows Explorer (oder Arbeitsplatz) und navigieren Sie zum Ordner C:\Windows\inf

Pucky80 :

In diesem ordner befindet sich eine Datei mit Namen: msoe50.dll

Pucky80 :

Diese klicken Sie mit der rechten Maustaste an und wählen installieren.

Pucky80 :

Ggfls. wird die Installations CD von Windows XP benötigt oder zumindest der dort enthaltene Ordner "i386" (eventuell haben Sie den Inhalt des ordners aml woanders hin kopiert)

Pucky80 :

Wenn alles geschehen ist dürfte Outlook (bzw. Outlook Express) sich wieder starten lassen

Pucky80 :

Hat es so funktioniert?

JACUSTOMER-epsenlzi- :

Kann den Ordner msoe50.dll nicht finden!

Pucky80 :

Gibt es denn andere Dateien, welche mit msoe anfangen?

Pucky80 :

Ich habe leider einen auswärtigen termin und werde Ihre Anfrage derweil an die Kollegen weitergeben. Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende.

JACUSTOMER-epsenlzi- :

Habe msoe50 gefunden will aber Service Pack 3 CD! Hab ich nicht!

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich bin in den Frage Antwort Modus gewechselt, weil es beim Chat zu Problemen gab. Ich habe eine Lösung für Sie vorbereitet:

Downloaden SIe das Service Pack 3 bei Microsoft:

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=24

Speichern Sie die Datei direkt auf Laufwerk c:\

Legen Sie einen Ordner an, z.B. c:\temp

Nun klicken Sie auf Start - Ausführen und geben folgenden Befehl gefolgt von Enter ein:
cmd

In der EIngabeaufforderung geben Sie nun so oft folgenden Befehl (jeweils gefolgt von Enter) ein bis nur noch c:\ da steht
Befehl lautet: cd..

Nun den Befehl dir gefolgt von Enter eingeben

Nun sollten SIe die heruntergeladenen Datei sehen: WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe

Geben Sie nun folgenden Befehl ein (den Wert PFAD ersetzen Sie durch das angelegte Verzeichnis)

WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe -x:PFAD

also z.B:

WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe -x:c:\temp\

Drücken Sie Enter und nun wird im Verzeichnis c:\temp ein verzeichnis i386 erstellt mit den Service Pack 3 Dateien. Probieren Sie nun nochmal die msoe50.dll zu installieren und wenn Sie nach einer Datei gefragt werden navigieren Sie zum Verzeichnis c:\temp\i386

Dann sollte alles funktionieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer