So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

betr. AsRock Z87 extreme4 mit CPU Intel core i7 4770 ich habe

Kundenfrage

betr. AsRock Z87 extreme4 mit CPU Intel core i7 4770
ich habe z.Zt. die eingebaute Grafikkarte in betrieb , nun möchte meine ext.Grafikkarte
msi N460 GTX in Brtieb nehmen.Leider kommt immer beim inst. die Meldung kein Treiber win 7 64bit gefunden.
Im UEFI ist die Grafikkarte geändert auf PCI express.
Die Karte ist im PCIE 2 -Platz installiert.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

im BIOS bzw. UEFI müssen Sie nichts umstellen. Sobald Sie eine externe Grafikkarte einbauen wird dies automatisch erkannt. Ansonsten d.h. wenn das nicht so ist, müssen Sie dies entsprechend auf PCI-Express / PEG oder Auto ändern. Danach müssen Sie die Treiber dazu herunterlagen:

http://www.nvidia.de/page/home.html

und installieren. Des weiteren können Sie im Gerätemanager die OnBoardgrafik einfach deaktivieren (Rechtsklick auf das Gerät > Deaktivieren) jetzt muss die NVidia Karte als primäre Karte verwendet werden. Es ist wichtig, das Ihr Netzteil mind. 600 Watt Leistung hat und das Sie die Grafikkarte richtig angeschlossen haben viele verfügen über eine zusätzliche Stromversorung (rechteckige schwarze Buchse).

 

Bitte teilen Sie mir doch das Resultat mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort, so das wir den Vorgang fortfahren bzw. den Vorgang abschließen können. vielen Dank.


Gruß Günter