So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Packard Bell LJ75-JO-082GE Laptop. Seit

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Packard Bell LJ75-JO-082GE Laptop.
Seit neustem lädt der Akku nicht mehr. Bei dem Symbol steht: Netzbetrieb, Akku wird nicht aufgeladen.
Wenn ich den Netzstecker ziehe, geht der Laptop einfach komplett aus, (weil der Akku nicht geladen wird, nehme ich an). Es stürzt ab und wenn ich den Stecker wieder anschließe, lädt Windows und zeigt mir an, dass beim letzten Ausschalten ein Fehler passiert ist.
Habe Windows 7. Kann es evtl sein, dass ich bei irgendwelchen Energieoptionen eingestellt habe, dass der Laptop nur über Netzstecker lädt? Oder hört es sich eher nach einem kaputten Akku an?!
Danke XXXXX XXXXX Hilfe im Voraus.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.

Marc :

Hallo,

Marc :

Also ein Konfigurationsfehler seitens des Betriebssystem Windows ist bei dem von Ihnen beschriebenen Fehler definitiv auszuschließen!

Marc :

Es ist ohne Probleme möglich im laufenden Betrieb den Akku zu entnehmen, sofern der Computer noch mit dem Netzteil verbunden ist

Marc :

wenn sich Ihr Laptop mit angestecktem Netzteil aber ohne Akku einwandfrei betreiben lässt, liegt der Fehler mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an dem defekten Akku, welches häufiger vorkommt, weil es sich bei Akkus um Verschleißteile handelt.

Marc :

Sie bekommen einen neuen Akku für bereits 56 € bei Amazon

Marc :

es kann aber auch wenn auch Sie die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer ist, ein Defekt der Ladeelektronik vorliegen. Das bedeutet der Akku egal in welchem Zustand er sich befindet kann nicht geladen werden bzw. die Energie vom Akku kann nicht in das Notebook weitergegeben werden. Beides lässt sich per Ferndiagnose aber nicht überprüfen, sondern kann nur durch einen Techniker in der Werkstatt geprüft und repariert werden.

Marc :

Das ist aber wie gesagt er unwahrscheinlicher gegenüber dem Defekt des Akkus und somit wäre der Akkutausch der erste Schritt. Eine kostenpflichtige Reparatur würde sich bei Ihrem Gerät nur im Garantiefall lohnen, weil wirtschaftlich betrachtet auf die Neupreise von heute modernen verfügbaren Notebooks wäre eine kostenpflichtige Reparatur eher nicht zu empfehlen

Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber JustAnswer Kunde,

wie ich gesehen habe, ist Ihre Frage weiterhin bei JustAnswer offen und ich würde nun gerne von Ihnen kurz wissen, ob ich noch weiterhelfen kann/soll.

Sollte meine Antwort Ihnen bereits beim lösen des Problems geholfen haben, bewerten Sie bitte diese positiv, damit der Fall geschlossen werden kann und ansonsten stellen Sie bitte Ihre Rückfrage, damit ich Ihnen bei der Lösung helfen kann.

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit


Marc

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer