So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Laptop ASUS K50IJLässt sich nicht mehr einschalten.

Kundenfrage

Problemgerät: Laptop ASUS K50IJ Lässt sich nicht mehr einschalten. Netzteil gewechselt - ohne Erfolg


 Spannung am Mainboard-Connector gemessen --> ist OK

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Pucky80 :

Guten Abend,

Pucky80 :

probieren Sie bitte folgendes und geben mir eine Rückmeldugn inwiefern es erfolgreich war oder nicht.

Pucky80 :

Entnehmen Sie den Akku und trennen das Netzteil vom Notebook

Pucky80 :

Drücken und halten Sie den EInschalter für mind. 30 Sekunden gedrückt

Pucky80 :

Setzen Sie nun den Akku wieder ein und testen Sie ob das Gerät wieder angeht

Pucky80 :

Wenn nciht entnehmen Sie den Akku und verbinden das Netzteil mit dem Laptop.

Pucky80 :

Starten Sie nun das Gerät ohne das der Akku verbaut ist. Klappt dies dann?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Diese vorgeschlagenen Aktionen habe ich natürlich im Vorfeld bereits getan (ich arbeite seit über 30 Jahren in der IT)

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das haben Sie leider nicht in der Ausgangsfrage erwähnt.
Aber dann wissen Sie sicherlich auch, dass in diesem Falle ein Mainboardschaden in Betracht kommt. Bei defekter HDD, RAM würde zumindest das Notebook noch angehen. Somit kommt nur ein Defekt des Mainboards infrage. Je nach Kaufdatum haben Sie eventeull noch Garantieansprüche gegenüber dem Händler, welche Sie durchsetzen sollten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Genau das habe ich auch vermutet - sprich Mainboard.


Sorry, dass ich meine bisherigen Analysen nicht vollständig erwähnt habe.


Es könnte ja sein, dass das bei diesem Gerätetyp eine bekannte Erscheinung ist.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Leider eher nein. Man kann aus der Ferne jetzt ja auch nur Vermutungen anstellen, aber es spricht alles für ein Mainboardschaden. Und mehr als zu testen ob Akku Netzteil, RAM oder HDD defekt sind kann man aus der Ferne her nicht. Selbst die meisten Werkstätten würden sofort das Mainboard tauschen. Ich würde Ihnen gerne eine für Sie positivere Antwort geben, aber das kann ich nicht.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Je nach Kentnisstand können Sie natürlich gerne überprüfen ob im Inneren des Noteboks alles OK ist. Eventuell hat sich ein Kabel gelockert, oder aber ein Kondensator ist defekt (meine Vermutung).
Auf folgender Seite finden Sie eine zum Teil bebilderte Anleitung zum Auseinanderbauen der Asus K Serie.

http://www.insidemylaptop.com/disassemble-asus-k-series-notebook/

Und hier (leider auf Russisch) ein Video zum Ausbau der Einzelteile:

http://www.youtube.com/watch?v=Jino2cSX9rE