So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich Kunde Ihres Hauses. Von Ihrem System wurde mir mitgeteilt,

Kundenfrage

Ich Kunde Ihres Hauses.
Von Ihrem System wurde mir mitgeteilt, dass ich Malware auf meinem Rechner habe.
Wenn ich den Kaspersky Button anklicke, erscheint ein Hinweis, dass ich ein Trainings-Programm absolvieren soll. Wenn ich dann dieses anwähle, wird mein Kennwort abgefragt. Sobald ich dieses eingebe, anwortet der Rechner: "Kennwort falsch". Ich kann dieses endlos wiederholen.
Ich habe daraufhin Ihren Service angerufen, der hat mir empfohlen unter Kasperky-Akound
ein neues Kennwort anzufordern. Sobald ich dies jedoch mache, sagt auch dieses Programm, die Eingaben seien falsch, obwohl diese sicher korrekt sind.
Ich bitte dringend um Hilfe!

Danke
Eckhard Haack
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Gerade wen sie Malware auf ihren Computer haben sollte Sie keine Passwörter mehr eingeben.

 

Dazu können sie Emsisoft verwenden oder Sie gehen auf die Webseite von Microsoft und laden ein Anti Malware Programm herunter

http://www.microsoft.com/de-de/security/pc-security/malware-removal.aspx

 

Prüfen sie zuerst ihr System bevor sie weiterhin Passwörter verwenden.

 

Danke für die Info




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

konnte das Problem gelöst werden nach dem sie den Malware Scanner am Computer ausgeführt hatten?

 

Danke für die Rückinfo