So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich habe Windows XP auf dem Computer installiert, aber ich

Kundenfrage

ich habe Windows XP auf dem Computer installiert, aber ich kann soviele Anhänge die z.B. mit docx enden nicht öffnen, auch machen derzeit die Anhänge per pdf manchmal Probleme.

Werden die Probleme gelöst wenn ich z.B. Windows 7 installiere ?
Müssen dabei die ganzen Dateien neu eingegeben werden oder bleiben die Ordner usw. so bestehen ?

Wer kann mir dabei helfen ? Mein Computerfachmann wird mir ehrlich gesagt zu teuer.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

der Grund ist einfach:

1. Sie haben kein Office 2010/2007 oder das folgende für Office 2003 installiert:

http://www.chip.de/downloads/Microsoft-Office-Compatibility-Pack_22648387.html

damit können Sie die neuen Office Formate in Office 2003, 2000 öffnen/verarbeiten.

2. Sie brauchen einen PDF-Reader das muss nicht immer Adobe sein:

http://www.chip.de/downloads/Foxit-Reader_13014804.html

dieser ist sehr viel schlanker und macht weniger Probleme. Windows 7 hat nichts damit zu tun das liegt nur daran, das Ihnen die nötige Software fehlelt dennoch müssen Sie auf windows 8 oder Windows 7 kurzfristig umsteigen. Versuchen Sie einmal meine Vorschläge.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann ich dies ohne Probleme einfach runterladen , ohne dass etwas passiert ?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ja das können Sie porlemlos herunterladen die Programme sind aus absolut seriösen Quellen und Virenfrei und natürlich kostenlos. Das Office Pack setzt natürlich vorraus, das Sie MS Office haben die Alternative wäre Open Office.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

leider komme ich da nicht weiter, weil beim anklicken von Download die Nachricht kommt :


 


VideoDownloadConverter konnte nicht installiert werden, da Firefox die benötigte Datei nicht verändern kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
leider komme ich bei dem empfohlenen Weg nicht weiter, könnte auch an Firefox liegen, obwohl ich auf freigeben geklickt habe.

Habe jetzt aber auch keine Zeit mehr, können wir evtl. morgen weiter machen ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

 

Die Downloads funktionieren einwandfrei hab es getestet versuchen Sie es noch einma. Natürlich können wir morgen fortfahren. Bitte machen Sie auch folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Dann machen Sie noch folgendes:

 

Windostaste+R > cmd > OK

 

Geben Sie ein:

 

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.dann fahren Sie mit der eigentlichen Prozedur fort.

 

Gruß Günter